0 0 0
Opulent bebildert mit einem aufklappbaren und das ganze Werk durchziehenden Bildfries ersteht vor unseren Augen die unendliche Farben- und Formenvielfalt des Orients. Tausend und Ein Tag ist ein Stück vergessene Weltliteratur. Die neue Edition der Anderen Bibliothek zusammengestellt aus älteren und bewährten Übersetzungen ist um Funde erweitert, die im 18. und 19. Jahrhundert in europäischen Bibliotheken und Archiven aufgespürt und von Reisenden, Forschern und Diplomaten aus dem Orient nach Europa gebracht wurden.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 15.10.2014
  • 1200 Seiten
  • Foliobände der Anderen Bibliothek
  • Hardcover
  • ISBN: 9783847700159
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
129,00 € *
»Humboldt überschüttet uns mit geistigen Schätzen.« Johann Wolfgang von Goethe

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 21.07.2014
  • 1116 Seiten
  • Foliobände der Anderen Bibliothek
  • Hardcover
  • ISBN: 9783847700142
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
128,00 € *
Nach Alexander von Humboldt und Georg Forster: Adelbert von Chamisso in der Anderen Bibliothek. Eine Reise um die Welt, wie sie farbprächtiger nicht sein kann. Mit den erstmals vollständig versammelten 150 Lithographien von Ludwig Choris berührend-brillante Dokumente, die eine untergegangene außereuropäische Welt lebendig festhalten. Als Autor von Peter Schlehmils wundersamer Geschichte und als Dichter ist er weltberühmt geworden; als Kustos des Berliner Botanischen Gartens und Leiter des Herbariums ist er wenigen bekannt und als Weltreisenden, mit dem "Hauptstück" seiner Lebensgeschichte, müssen ihn die meisten Leser erst noch kennenlernen: 1836 stellte Adelbert von Chamisso sein letztes Werk vor, die Reise um die Welt vor fast zwei Jahrhunderten auf einem russischen Expeditionsschiff als Botaniker; unternommen zur Erkundung der kürzesten Verbindung von Europa nach Asien, vom Pazifik her. Auf der Brigg "Rurik" begleitete ihn während der Jahre 1815 1818 auch Ludwig York Choris als offizieller Zeichner und Maler, ein junger deutschstämmiger Russe, der in Paris später Bildbände veröffentlichte illustriert mit Lithografien, die "Louis" Choris nach Zeichnungen fertigte einer der größten Zeichner und Maler, die jemals den Pazifik bereisten. Die damals sensationelle Weltumseglung, die zweite in der russischen Geschichte, führte Chamisso von Kopenhagen über Teneriffa, Brasilien und Chile nach Alaska, San Francisco, Hawaii und in die südpazifische Inselwelt. In Chamissos "Klassiker" Reise um die Welt sind der anekdotische Reiseerzähler, der Naturforscher von enzyklopädischem Interesse, der aufklärerische Ethnologe und der enthusiastisch lebensbilanzierende Dichter vereint.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 17.09.2012
  • 450 Seiten
  • Foliobände der Anderen Bibliothek
  • Hardcover
  • ISBN: 9783847700104
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
99,00 € *
Der neue Sonderband der Anderen Bibliothek: Reiseberichte aus dem 18. Jahrhundert Johann Kaspar Riesbecks anschauungsgesättigte und unterhaltsame Reiseberichte sind wie mit dem Blick eines Sozialhistorikers verfasst. In seinen exakten Landschafts-, Stadt- und Menschenbeschreibungen wird deutsche Geschichte wunderbar lebendig.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 01.10.2013
  • 681 Seiten
  • Foliobände der Anderen Bibliothek
  • Hardcover
  • ISBN: 9783847700128
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
99,00 € *
Die Encyclopédie ou dictionnaire raisonné des sciences, des arts et des métiers, konzipiert von Denis Diderot und Jean le Rond d'Alembert ist das Synonym für die europäische Aufklärung geworden. Von den sterilen und langweiligen Lexika unserer Zeit, deren Inhalt immer schneller veraltet, unterscheidet sich die Encyclopédie radikal: Ihren Autoren ging es nicht nur darum, ein Kompendium des damaligen Wissens zu erstellen, ihr Ziel war es, die Welt neu zu denken. Das macht die Lektüre auch heute noch, wo uns der Gedanke, die Menschheit könne durch Wissen glücklicher werden, immer kühner erscheint, zum Vergnügen. Die gesamte Enzyklopädie bestand aus 17 Text- (71.818 Artikeln) und 11 Tafelbänden (2885 Kupferstiche) und wurde von einer Vielzahl von Autoren geschrieben. Die nun erscheinende Ausgabe Diderots Enzyklopädie wird die wichtigsten Artikel Diderots enthalten, der mit mehreren tausend Einträgen einen Löwenanteil der Arbeit übernahm. Neben seinen brillanten polemischen Beiträgen kommen auch die berühmten Mitstreiter wie Rousseau, Voltaire und Montesquieu zu Wort. Auch die ketzerischen Kassiber werden nicht fehlen, die immer wieder die Zensur auf den Plan riefen.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 09.09.2013
  • 500 Seiten
  • Foliobände der Anderen Bibliothek
  • Hardcover
  • ISBN: 9783847700135
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
99,00 € *
Johann Friedrich Naumann lebte von 1780 bis 1857. Er war und ist der bedeutendste deutsche Ornithologe. Aber mehr noch als seine wissenschaftlichen Leistungen beeindrucken uns heute die natürliche Schönheit seiner Vogelbilder und die erstaunliche Kreativität seiner Sprache.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 12.10.2009
  • 520 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783821862231
leider nicht mehr lieferbar
99,00 € *
Mehr Informationen
»Daß ein solcher Mensch geschrieben hat, dadurch ist die Lust auf dieser Erde zu leben vermehrt worden«, schrieb Friedrich Nietzsche über den französischen Philosophen Michel de Montaigne. Montaignes berühmte Essais liegen hier, übersetzt von Hans Stilett, vollständig vor.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 01.08.2016
  • 576 Seiten
  • Foliobände der Anderen Bibliothek
  • Hardcover
  • ISBN: 9783847700012
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
79,00 € *
»Mehr hat man doch nicht, als was einem durch diese zwei Oeffnungen der Pupille fällt und die Schwingungen des Gehirns erregt. Anders als so nehmen wir die Welt und ihr Wesen nicht auf.« – Georg Forster Georg Forster unternahm im Frühjahr 1790, begleitet (!) vom noch jungen Alexander von Humboldt, eine Reise, die ihn vom Rheingau nach Ehrenbreitstein, Köln, Düsseldorf über Aachen u. a. nach Lüttich und Brüssel, in die Niederlande nach England und schließlich nach Paris führte. In seinem dreibändig erschienenen Werk hat er seine Beobachtungen festgehalten.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 17.10.2016
  • 450 Seiten
  • Foliobände der Anderen Bibliothek
  • Hardcover
  • ISBN: 9783847700180
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
79,00 € *
Die Andere Bibliothek bevorzugt das Original - andere veröffentlichen bis heute die Kopie. Der Klassiker unter den Büchern zur Stilkritik deutscher Sprache stammt von Ludwig Reiners - 1943 als Deutsche Stilkunst erstmals veröffentlicht, bis heute als Stilkunst im Handel, hunderttausendfach gelesen und viel zitiert. Das Original aber schrieb 1911 Eduard Engel, ein bekanntes Standardwerk - bis zum Publikationsverbot 1933.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 18.07.2016
  • 976 Seiten
  • Die Andere Bibliothek
  • Hardcover
  • ISBN: 9783847703792
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
78,00 € *
Ein literarisches Hohelied der Liebe und doch kaum gelesen: Goethes Briefe an Charlotte von Stein zwischen 1776 und 1786.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 06.12.2014
  • 750 Seiten
  • Die Andere Bibliothek
  • Hardcover
  • ISBN: 9783847703600
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
76,00 € *
"Der beste deutsche Roman, der mir jemals vor Augen gekommen." Christoph Martin Wieland (1780)

Buch

  • Erscheinungsdatum: 15.03.2019
  • 1000 Seiten
  • Die Andere Bibliothek
  • Gebunden
  • ISBN: 9783847704119
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
68,00 € *
Der Schiffbruch einer Familie, die auf einer unbewohnten Insel strandet und dort, der Wildnis trotzend, ihr Überleben versucht.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 12.12.2016
  • 1176 Seiten
  • Die Andere Bibliothek
  • Hardcover
  • ISBN: 9783847703839
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
68,00 € *
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 14