0 0 0

Like a perhaps hand

Poems. Gedichte

Eine zweisprachige Ausgabe führt die hohe Gedichtkunst von E. E. Cummings vorNeben dem noch mit dem Autor selbst abgesprochenen Lyrik-Buch von Edward Estlin Cummings mit den klassisch gewordenen Übersetzungen von Eva Hesse tritt hier nun ein zweiter Band mit durchwegs hier noch unbekannten Gedichten. Herausgeber und Übersetzer ist der junge Germanist Lars Vollert.

Verlag C.H.Beck
ISBN 9783406648960
2013
übersetzt von Lars Vollert
20.5 x 13 cm. 111 Seiten. Paperback. 5. Auflage.
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel

Eine zweisprachige Ausgabe führt die hohe Gedichtkunst von E. E. Cummings vorNeben dem noch mit dem Autor selbst abgesprochenen Lyrik-Buch von Edward Estlin Cummings mit den klassisch gewordenen Übersetzungen von Eva Hesse tritt hier nun ein zweiter Band mit durchwegs hier noch unbekannten Gedichten. Herausgeber und Übersetzer ist der junge Germanist Lars Vollert.

Autorenportrait:
E.E. Cummings (1894 - 1962) gilt als einer der volkstümlichsten modernen Lyriker englischer Sprache. Als seine Tochter ein kleines Mädchen war, erzählte er ihr Märchen.