0 0 0

Neue Hoffnung für Mister Vam

Es ist, wie es ist: Mister Vam muss sich damit abfinden, dass ihm ständig dieser Kater Paul Pinsky im Nacken sitzt.

Leseprobe öffnen
Verlag Moritz
ISBN 978-3-89565-232-5
2011

ab 8 Jahren . 2011 . 96 Seiten. 21,6 x 15,5 cm . Hardcover .

Hardcover

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel

Es ist, wie es ist: Mister Vam muss sich damit abfinden, dass ihm ständig dieser Kater Paul Pinsky im Nacken sitzt. Der will mit ihm den besten Vampirfilm aller Zeiten drehen. Dafür ist dem Kater jedes Mittel recht: Er klaut Blutkonserven, damit der Vampir endlich seinen Durst stillen kann und ihm hilft, Zeitungen auszutragen. Ein Film kostet schließlich viel Geld.

Außerdem stiehlt er mit Mister Vams Hilfe eine Überwachungskamera, um sie zu einer Top-Filmkamera umzubauen. Jetzt kann er endlich seinen Film drehen! Für Mister Vam hingegen ist das Krankenhaus das Ziel seiner Träume – zu gern würde er die netten Krankenschwestern von der Blutbank wiedersehen, die er bei seinem letzten Aufenthalt kennengelernt hatte …

über die Autoren
Annette Herzog

Annette Herzog, geboren 1960, lebt als Autorin von Kinderbüchern und Kinderhörspielen in Kopenhagen. Dort schreibt sie auf Deutsch und auf Dänisch.

>> weiterlesen


Gergely Kiss

Gergely Kiss wurde 1980 in Kazincbarcika (Ungarn) geboren. Er studierte Malerei in Budapest und kam 2004 als Erasmus-Student nach München. Er lebt heute als freischaffender Illustrator, Schnellzeichner und Portrait-Karikaturist in Herrsching am Ammersee.

>> weiterlesen