0 0 0
Herausgegeben von Buchwald, Christoph; Bonné, Mirko

Buch

  • Erscheinungsdatum: 05.03.2019
  • 248 Seiten
  • Jahrbuch der Lyrik
  • Gebunden
  • ISBN: 9783895616822
lieferbar innerhalb von 10 Werktagen
22,00 € *
'So habe ich mein ganzes Leben lang geschrieben', sagt der legendäre Beatnik-Dichter Lawrence Ferlinghetti über 'Little Boy', den aufregenden Roman über sein Leben, das nun bald 100 Jahre umspannt.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 19.03.2019
  • 216 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783895614415
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
22,00 € *
Die Erzählungen des polnischen Auschwitzüberlebenden Tadeusz Borowski gehören zu den beklemmendsten Zeugnissen des 20. Jahrhunderts. Scheinbar moralisch indifferent beschreibt Borowski die Greuel der nationalsozialistischen Vernichtungslager und verzichtet dabei auf eine klare ...

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 01.07.2023
  • Hardcover
  • ISBN: 978-3-89561-331-9
noch nicht erschienen
25,00 € *
Miljenko Jergović gelingt mit »Ruth Tannenbaum« ein fantastischer Roman über eins der finstersten Kapitel nicht nur der jugoslawischen Geschichte. Er setzt damit zugleich Lea Deutsch ein Denkmal, deren totgeschwiegenes Schicksal ihm den Anstoß zum Schreiben gab. Es ist das international erfolgreichste Buch dieses innerhalb wie außerhalb seiner Heimat bedeutenden Erzählers.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 27.08.2019
  • 448 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783895613982
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
26,00 € *
»Etwas Seltenes überhaupt« nannte der Journalist Rudolf Olden Gabriele Tergit, die mit ihrem Roman »Käsebier erobert den Kurfürstendamm« berühmt wurde. Zweifelsfrei gehört sie zu den bemerkenswertesten und mutigsten Frauen des 20. Jahrhunderts.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 22.05.2018
  • 424 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783895614927
noch nicht erschienen
26,00 € *
Was für Irland Joyces ULYSSES, ist für Serbien DIE TUTOREN: ein avantgardistisches, fast unübersetzbares Meisterwerk voller Wortspiele und Stilbrüche, ein experimentelles Labor der Sprache - aber dabei hochkomisch! »Dieser Roman ist eine einzige Sprachorgie. Er ist derb, vulgär, sarkastisch, gewitzt, anarchisch, ungezügelt, rasant und weitschweifig zugleich.« Neue Zürcher Zeitung

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 04.08.2015
  • 1000 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783895615870
lieferbar innerhalb von 10 Werktagen
39,95 € *
»Monster wie wir« ist der erste Roman der gefeierten Dichterin und Klangkünstlerin Ulrike Almut Sandig. In funkelnder Prosa voll harter Beats schildert sie ihre Generation, geprägt von Um- und Aufbruch, von Identitätsverlust und der Suche nach Selbstbestimmung.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 21.07.2020
  • 240 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 978-3-89561-183-4
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
22,00 € *
In seinem epischen Roman fängt Michael Roes die Entwicklung eines Lebensgefühls jenseits der Geschlechterkategorien ein. Vom Rande Europas und von den Ausgegrenzten kommt für ihn wahre Kunst.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 05.02.2019
  • 584 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783895611780
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
28,00 € *
Die erste Biographie über Helen Hessel - Teufelsweid und Jahrhundertgestalt

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 22.04.2013
  • 456 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783895612633
lieferbar innerhalb von 10 Werktagen
24,95 € *
In der New Yorker Carnegie Hall wird ein Violinkonzert aufgeführt, da kommt es zu einem Eklat. Der Geigenvirtuose Laster soll ein Solo improvisieren, doch stattdessen legt er sein Instrument nieder und hebt an zu einer Hommage an Schneidermann, den Komponisten des Stücks. In seinem Debütroman entwirft Joshua Cohen, einer der originellsten Autoren der jungen Generation und Absolvent der Manhattan School of Music, ein ungewöhnliches Künstlerporträt. Zugleich gibt SOLO FÜR SCHNEIDERMANN die Bühne frei für eine wilde Suada voller komischer Momente.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 02.08.2016
  • 536 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783895616266
lieferbar innerhalb von 10 Werktagen
26,00 € *
"wir befinden uns tief in der Zukunft der Märchen / wir sind die Enkel unserer eigenen Vorstellungskraft." Ulrike Almut Sandigs Gedichte sind kunstvolle Ohrwürmer: Angelehnt an die Grimm'schen Märchen, wurzeln sie fest in einer Gegenwart, die sie mit dem Echolot ihrer Verse erfasst. Wie die Fledermaus in einem ihrer Gedichte, die aus dem Laborfenster flog, nachdem man ihr beide Augen ausstach. Mit dem Klangorgan ihrer ganz eigenen Sprache erfasst Ulrike Almut Sandig präzise die Untiefen zeitgeschichtlicher Unheimlichkeit und zeichnet den utopischen Gegenentwurf eines Heimatlandes, in dem der Mensch kein "Vieh ohn' Seele und Fell" ist, sondern aufrecht sagen kann: "ich bin". Auch für Ulrike Almut Sandigs neuen Gedichtband gilt: "Diese Gedichte überzeugen durch Sprachwitz, Selbstironie und Humor, philosophische Phantasie und ein emphatisches dichterisches Selbstverständnis." (Wulf Segebrecht, Frankfurter Allgemeine Zeitung)

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 06.09.2016
  • 96 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783895611896
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
22,00 € *
Im siebten Band der autobiographisch-poetischen Chronik »Das alte Jahrhundert« führt uns Peter Kurzeck in einer großen Rückblende in den Sommer 1983 und den Sommer davor. Ein Buch über fragiles Glück, eingefangen im Blick auf das Alltägliche, das Kurzeck durch seinen einzigartigen Ton zum Leuchten bringt.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 01.09.2019
  • 656 Seiten
  • Das alte Jahrhundert
  • Hardcover
  • ISBN: 9783895616921
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
32,00 € *
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 13