0 0 0
Henker gehörten seit Alters her zu den Unreinen, sie waren noch weniger geachtet als Juden und Zigeuner. Karl Huß (1761-1838), der Henker der böhmischen Stadt Eger, wehrte sich zeitlebens gegen diese Ausgrenzung und bemühte sich um den unmöglichen sozialen Aufstieg. Neben seinem blutigen Handwerk widmete er sich mit großem Erfolg der Heilkunst und legte eine bemerkenswerte Sammlung an, die auch Goethe beeindruckte, verfasste eine mehrbändige Chronik sowie eine wirkmächtige Schrift gegen den Aberglauben und stirbt schließlich als Kustos von Metternich. Hazel Rosenstrauch zeichnet in ihrer glänzend geschriebenen biografischen Annäherung das Leben dieses ungewöhnlichen Menschen nach, der zwischen den Zeiten und Welten lebte und in unruhigen Zeiten seinen eigenen Werten gehorchte. Sie beschreibt den radikalen Umbruch um 1800 und den Abschied von einer Ordnung, in der das Neue noch nicht greif- aber schon spürbar ist, und liefert das Bild eines Mannes, der tötet und heilt, der sowohl Opfer als auch Täter ist.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 01.08.2012
  • 175 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 978-3-88221-982-1
lieferbar innerhalb von 10 Werktagen
8,00 € *
Mit unnachahmlichem Humor und feinem Gespür für die menschlichen Widersprüche erfindet Lola Randl das Horrorgenre neu

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 17.02.2022
  • 174 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 978-3-7518-0060-0
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
18,00 € *
Die Anthropologin Nastassja Martin teilt in dieser packenden autobiografischen Erzählung die Geschichte einer tiefen Verletzung und ihrer Heilung.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 18.03.2021
  • Hardcover
  • ISBN: 978-3-7518-0017-4
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
18,00 € *
Die europäische Moderne hat den Mensch erst der Erde, nun der menschlichen Gesellschaft entfremdet; aus Ernte ist Produktion, aus Beziehung Kommunikation geworden. Wo immer ausgetüfteltere Geräte das Leben erleichtern sollten, sind die westlichen Gesellschaften von ihnen abhängig ...

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 01.04.2015
  • 155 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783957570864
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
18,00 € *
»Das Bedürfnis, in Geschriebenem Trost zu suchen, mag alt sein. Die feinsinnige Klugheit in diesem Buch ist so ernüchternd wie erbaulich, so überraschend wiegroßartig. Kurzum: zum Niederknien!« Judith Schalansky Dass Lesen weit mehr ist als das sinnstiftende ...

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 12.08.2021
  • 200 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 978-3-7518-0033-4
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
20,00 € *
Heute herrscht überall eine Algophobie, eine generalisierte Angst vor Schmerzen. Jeder schmerzhafte Zustand wird vermieden. Verdächtig sind auch Liebesschmerzen. Die Schmerztoleranz sinkt rapide. Die Algophobie hat eine Daueranästhesierung zur Folge. Wie bereits in seinem Essay ...

Softcover

  • Erscheinungsdatum: 01.02.2023
  • 87 Seiten
  • Fröhliche Wissenschaft
  • Softcover
  • ISBN: 978-3-95757-269-1
noch nicht erschienen
10,00 € *
In dieser so aufregenden wie ungewöhnlichen Studie beschreibt Kevin Vennemann die entstehende Moderne als Prozess der stetig zunehmenden Ungeordnetheit. Am Beispiel von Thomas Manns Buddenbrooks zeichnet er ein Bild jener Zeit, in der sich der Zweite Hauptsatz der Thermodynamik zum alles ...

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 03.12.2020
  • 236 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 978-3-95757-933-1
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
28,00 € *
Im Mittelpunkt dieses unerschöpflichen und unbeschreiblichen Romans steht die Stadt Baku. Beginnend in den 70er Jahren und durchwirkt von autobiografischen Elementen, knüpft Goldstein um diese faszinierende Stadt am Kaspischen Meer ein uferloses Netz an Geschichten, das sich bis hin zu seinen Erfahrungen als Immigrant in Israel zu Beginn dieses Jahrtausends spannt.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 26.09.2016
  • 535 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783957572271
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
30,00 € *
Plump und unbekümmert im Erscheinungsbild, charakterlich zwischen freundlichem Dickhäuter und wütendem Ungetüm Nashörner haben in den Beschreibungen der Menschen oft einen schweren Stand. Dennoch oder gerade deshalb üben sie für uns seit Tausenden von Jahren eine kolossale Faszination aus. In seiner Natur- und Kulturgeschichte dieser nach den Elefanten größten Landsäugetiere wirft Lothar Frenz einen zärtlichen und kundigen Blick auf das Rhinozeros.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 01.10.2017
  • 128 Seiten
  • Fadenheftung
  • Naturkunden
  • Hardcover
  • ISBN: 9783957574732
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
20,00 € *
Anneke Brassingas Gedichte umkreisen ein zentrales Paradox unserer menschlichen Existenz : nichts weiter zu sein als ein Stück Materie – und doch mit dem Vermögen begabt, uns einen Gott zu erfinden, eine Seele. Unsere Sehnsucht, der Welt Bedeutung einzuhauchen, ihr Sinn zu verleihen – im ...

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 24.10.2016
  • 200 Seiten
  • DAAD Spurensicherung
  • Hardcover
  • ISBN: 9783957573285
lieferbar innerhalb von 10 Werktagen
22,00 € *
Unbemerkt von der Öffentlichkeit entstanden um die Jahrhundertwende in konservativ-christlichen Milieus Europas esoterische und okkultistische Zirkel, die sich auf mystische Religionsformen des Fernen Ostens und des Islam bezogen und sich zum Ziel gesetzt hatten, die dekadente Moderne mit ihrem Individualismus und Materialismus zu bekämpfen.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 16.10.2019
  • 600 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783957575203
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
38,00 € *
Von den direkten Gezeiten über die küstennahe Kontinentalschelfzone, von der Oberfläche des offenen Meeres bis hinab in dessen tiefste, kaum erforschte Bereiche bringen sie mit ihren ungeheuer reizbaren, »wie Hirnmasse in Häute verwandelten Leibern« nicht nur das Wasser zum Leuchten: ...

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 19.05.2022
  • 140 Seiten
  • Fadenheftung
  • Naturkunden
  • Hardcover
  • ISBN: 978-3-7518-0214-7
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
20,00 € *
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 33