0 0 0

Magma in den Dingen

Gedichte

Verlag Schöffling
ISBN 978-3-89561-219-0
2021

Erscheinungsdatum: 20.07.2021 . 1. Auflage . 104 Seiten. 24,0 cm x 16,0 cm x 1,6 cm . Umschlagcollage von zabadu – Matthias Jung: Beim Kaffee dachte Claudine oft ans Meer . Großbuch .

Großbuch

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel
Ron Winkler untersucht in seinem neuen Band, wie die Sprache in der Bewegung ihre Fließgeschwindigkeit verändert. Die Biotope, die er taxiert, finden sich in der »Wüstung aller Europäer« genau wie auf den »Erzählflächen des Glazialen«, immer aber schreiben sie sich tief in den Körper ein. Nicht zuletzt die Kindheit wird kartographiert, mal als kühle Beschreibung, mal als sehnsüchtige Anrufung. Unermüdlich sind Winklers Gedichte dem »strapaziösen Schönen« auf der Spur, tragen sie die überraschenden Überschüsse dessen nach, was der Fall ist.
über die Autoren
Ron Winkler

Ron Winkler, geboren 1973 in Jena, lebt in Berlin. Von ihm erschienen bisher fünf Gedichtbände, zuletzt »Karten aus Gebieten« (2017). Er übersetzt aus dem Englischen, unter anderem Little Boy von Lawrence Ferlinghetti, und ist Herausgeber verschiedener Anthologien, darunter Schneegedichte (2011). Für seine Texte erhielt er den...

>> weiterlesen