0 0 0

Kindheit

Teil 1 der Kopenhagen-Trilogie. Ungekürzte Lesung mit Dagmar Manzel (3 CDs)

Verlag Der Audio Verlag
ISBN 978-3-7424-1995-8

12,5 cm x 14,0 cm . Kopenhagen-Trilogie . Audio-CD .

Audio-CD

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel

Wie intensiv kann ein Leben sein? Tove Ditlevsen schreibt über ein Frauenleben, ihr eigenes, so bewegend und universell wie niemand sonst. »KINDHEIT« erzählt vom Aufwachsen im Kopenhagen der 1920er Jahre in einfachsten Verhältnissen. Tove passt dort nicht hinein, ihre Kindheit scheint wie für ein anderes Mädchen gemacht. Die Mutter ist unnahbar, der Vater verliert seinen Job als Heizer. Zusammen mit ihrer Freundin, der wilden Ruth, entdeckt Tove die Stadt. Aber eigentlich interessiert sie sich für die Welt der Bücher und hat den brennenden Wunsch, Schriftstellerin zu werden, und dafür ist sie bereit, alles hinter sich zu lassen. Tove Ditlevsens Meisterwerk, die Kopenhagen-Trilogie, wird weltweit als große literarische Wiederentdeckung gefeiert.

Ungekürzte Lesung mit Dagmar Manzel
3 CDs | ca. 3 h 17 min

über die Autoren
Tove Ditlevsen
© picture alliance / Jarner Palle / Ritzau Scanpi
Tove Ditlevsen

Tove Ditlevsen (1917–1976) stammte aus einer Arbeiterfamilie in Kopenhagen. Mit 14 Jahren verließ sie die Schule und mit 17 ihr Elternhaus; sie arbeitete als Dienstmädchen und Bürogehilfin. In dieser Zeit schrieb sie bereits Lyrik. Ihr erster Gedichtband machte sie mit 20 Jahren berühmt. Sie gilt inzwischen als eine der bedeutendsten...

>> weiterlesen

Auszeichnungen