0 0 0
Artikel von

Hadschi Murat

›Hadschi Murat‹ erzählt Episoden aus den letzten Lebensmonaten des awarischen Muslims Hadschi Murat, eines wankelmütigen Kämpfers der Tschetschenen gegen Militärs im Reich Nikolaus I.

Verlag epubli
ISBN 978-3-7529-9459-9
2020

1. Auflage . Erscheinungsdatum: 07.09.2020 . 224 Seiten. 19,0 cm x 12,5 cm . Softcover .

Softcover

lieferbar innerhalb von 10 Werktagen, Print on Demand
Über den Artikel
›Hadschi Murat‹ erzählt Episoden aus den letzten Lebensmonaten des awarischen Muslims Hadschi Murat, eines wankelmütigen Kämpfers der Tschetschenen gegen Militärs im Reich Nikolaus I. Im November 1851 kommt Hadschi Murat – auf der Flucht vor den Muriden Schamils – bei einem seiner Getreuen in einem tschetschenischen Aul in der Nähe des Argun unter. Wer Hadschi Murat Obdach gewährt, muss mit der Todesstrafe rechnen. Die Männer im Aul wollen Hadschi Murat festnehmen. Doch Hadschi Murat entzieht sich der drohenden Verhaftung durch die Tschetschenen durch eine waghalsige Flucht und unterwirft sich dem Fürsten Woronzow.
›Hadschi Murat‹ war das letzte Werk Tolstois.