0 0 0

Notizbuch suhrkamp taschenbuch wissenschaft

Notizen

"Wer ein Buch nach dem anderen liest, ohne jemals innezuhalten, ohne von Zeit zu Zeit mit dem gesammelten Nektar zum Bienenkorb zurückzukehren, also ohne Notizen zu machen und durch Schreiben einen Schatz an Gelesenem anzulegen, der läuft Gefahr, nichts zu behalten, sich in den verschiedensten Gedanken zu verlieren und sich selbst zu vergessen." Michel Foucault

Verlag Suhrkamp
ISBN 9783518072936
2017
herausgegeben von Suhrkamp Verlag
15.6 x 9.5 cm. 144 Seiten. Paperback. Serien: suhrkamp taschenbuch wissenschaft. 1. Auflage.
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel

"Wer ein Buch nach dem anderen liest, ohne jemals innezuhalten, ohne von Zeit zu Zeit mit dem gesammelten Nektar zum Bienenkorb zurückzukehren, also ohne Notizen zu machen und durch Schreiben einen Schatz an Gelesenem anzulegen, der läuft Gefahr, nichts zu behalten, sich in den verschiedensten Gedanken zu verlieren und sich selbst zu vergessen." Michel Foucault

über die Autoren
Suhrkamp Verlag

Peter Weiss wurde am 8. November 1916 in Nowawes bei Berlin geboren und starb am 10. Mai 1982 in Stockholm. Zwischen 1918 und 1929 lebte er in Bremen, wo er das Gymnasium besuchte. 1929 kehrte die Familie Weiss nach Berlin zurück, musste jedoch 1934 emigrieren. Die erste Station bildete London, darauf folgte 1936 die SR. In diesen Jahren...

>> weiterlesen