0 0 0
Artikel von

Deutsche Tugenden

Von Anmut bis Weltschmerz

Verlag C.H.Beck
ISBN 978-3-406-72340-7
2019

3. Auflage . Erscheinungsdatum: 14.02.2019 . 239 Seiten. 194,0 mm x 124,0 mm . C.H. Beck Paperback . Softcover .

Softcover

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel
Prinz Asfa-Wossen Asserate wendet sich wieder einem seiner Lieblingsthemen zu: den Deutschen. Hier nimmt der äthiopische Prinz und weltgewandte Historiker die Tugenden jenes Volkes unter die Lupe, das ihm zur zweiten Heimat geworden ist. Da mag die Pünktlichkeit nicht weiter überraschen, aber Anmut und gar Humor schienen als Tugenden der Deutschen bislang nicht der Rede wert. Und das sind noch längst nicht alle der - bisweilen kuriosen, mitunter sogar charmanten - Charaktereigenschaften, die dem Autor aufgefallen sind.
Inhalt



Vorbemerkung



1. Deutsche Tugenden

2. Anmut

3. Bescheidenheit

4. Erfindergeist

5. Fleiß

6. Freiheitsliebe

7. Gemütlichkeit

8. Geselligkeit

9. Gottesfurcht

10. Humor

11. Maßhalten

12. Musikalität

13. Naturverbundenheit

14. Ordnungsliebe

15. Pflichtgefühl

16. Pünktlichkeit

17. Reinlichkeit

18. Sparsamkeit

19. Toleranz

20. Treu und Redlichkeit

21. Trinkfestigkeit

22. Weltschmerz

23. Zivilcourage



Literatur
über die Autoren
Asfa-Wossen Asserate

Prinz Asfa-Wossen Asserate, 1948 in Addis Abeba geboren, ließ sich nach der äthiopischen Revolution von 1974 in Deutschland nieder. Er hat in Tübingen und Cambridge studiert und in Frankfurt/M. promoviert. Dort war er auch als Pressechef der Messegesellschaft tätig; heute arbeitet er als Unternehmensberater für Afrika und den Mittleren Osten.

>> weiterlesen