0 0 0
Artikel von
Verlag Penguin Books UK
ISBN 978-0-14-044913-6
2003

Erscheinungsdatum: 27.02.2003 . 198,0 mm x 129,0 mm x 31,0 mm . Softcover . Penguin Classics .

Softcover

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel
Nominated as one of America's best-loved novels by PBS's The Great American Read

Raskolnikov, a destitute and desperate former student, wanders through the slums of St Petersburg and commits a random murder without remorse or regret. He imagines himself to be a great man, a Napoleon: acting for a higher purpose beyond conventional moral law. But as he embarks on a dangerous game of cat and mouse with a suspicious police investigator, Raskolnikov is pursued by the growing voice of his conscience and finds the noose of his own guilt tightening around his neck. Only Sonya, a downtrodden prostitute, can offer the chance of redemption.This vivid translation by David McDuff has been acclaimed as the most accessible version of Dostoyevsky's great novel, rendering its dialogue with a unique force and naturalism. This edition also includes a new chronology of Dostoyevsky's life and work.
über die Autoren
Fjodor Michailowitsch Dostojewski

Fjodor Michailowitsch Dostojewski gilt als einer der bedeutendsten russischen Schriftsteller. Sein Werk beschreibt zum einen die politischen und sozialen Verhältnisse zur Zeit des Russischen Kaiserreichs im 19. Jahrhundert, ergründet aber auch die Tiefen der menschliche Psyche. »Der Doppelgänger« ist sein zweiter Roman, der jetzt erstmals...

>> weiterlesen


Fjodor M. Dostojewskij
Fjodor M. Dostojewskij

Fjodor Michailowitsch Dostojewskij wurde 1821 in Moskau als Sohn eines Arztes geboren. Er studierte an der Militär-Ingenieurschule in St. Petersburg, gab seinen Beruf als Ingenieur aber bereits kurz nach dem Studium auf, um freier Schriftsteller zu werden. Er stand zunächst dem atheistischen Sozialismus nahe und wurde 1849 wegen der...

>> weiterlesen

Bücher des Autors