0 0 0
Artikel von

Cecile

Roman

Verlag Reclam, Ditzingen
ISBN 978-3-15-007791-7

Erscheinungsdatum: 01.01.1970 . 148,0 mm x 98,0 mm x 12,0 mm . Reclams Universal-Bibliothek . Softcover .

Softcover

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel
Cécile, die junge Frau des Obersten a. D. von St. Arnaud, ist Auslöser und Opfer von Konflikten zwischen Gefühl und öffentlicher Konvention, aber nicht ihr privates Schicksal allein bildet den Mittelpunkt des Geschehens. Aus einem feingeflochtenen Ensemble von Personen entfaltet Fontane in diesem 1884 begonnenen Roman ein kritisches zeitgenössisches Gesellschaftsbild.
über die Autoren
Theodor Fontane
Theodor Fontane

Theodor Fontane, geboren 1819 in Neuruppin, stammte aus einer Hugenottenfamilie. 1849 gab er seinen Apothekerberuf auf, um als Journalist und Schriftsteller zu arbeiten. Von 1860 bis 1870 war er Redakteur der Berliner Kreuz-Zeitung, danach bis 1889 Theaterkritiker bei der Vossischen Zeitung. 1878 erschien sein erster Roman. Fontane starb 1898...

>> weiterlesen

Bücher des Autors