0 0 0

Letzte Hilfe

Ein Plädoyer für das selbstbestimmte Sterben

Von selbstbestimmtem Sterben und dem Recht auf letzte Hilfe SELBSTBESTIMMUNG darf nicht enden, wenn es um das Sterben geht. Dies ist das Credo des Berliner Arztes Uwe-Christian Arnold. Seit vielen Jahren begleitet er schwer leidende Menschen, die beschlossen haben, selbstbestimmt aus dem Leben zu gehen.

Leseprobe öffnen
Verlag Rowohlt
ISBN 9783498096175
2014

1. Auflage . 2014 . 240 Seiten. 22 x 14.8 cm . Hardcover .

Hardcover

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel

Von selbstbestimmtem Sterben und dem Recht auf letzte Hilfe

SELBSTBESTIMMUNG darf nicht enden, wenn es um das Sterben geht. Dies ist das Credo des Berliner Arztes Uwe-Christian Arnold. Seit vielen Jahren begleitet er schwer leidende Menschen, die beschlossen haben, selbstbestimmt aus dem Leben zu gehen. Er kennt ihre Schicksale und ihre Motive. Dieses Buch ist ein Bericht aus erster Hand für alle, die sich über das heikle Thema Sterbehilfe eine Meinung bilden wollen. Ein leidenschaftliches Plädoyer für das Recht auf Letzte Hilfe.

Autorenportrait:
Uwe-Christian Arnold wurde 1944 in Berlin geboren. Nach dem Medizinstudium machte er seinen Facharzt für Urologie und war von 1980 bis 2000 in eigener Praxis tätig. Zudem bildete er sich als Sportarzt und Betriebsmediziner weiter.Dr. phil. Michael Schmidt-Salomon, geb. 1967, ist freischaffender Philosoph und Schriftsteller sowie Vorstandssprecher der Giordano-Bruno-Stiftung.

Rezensionen:
«Arnold ist einer der wohl prominentesten Sterbehelfer in Deutschland.» Berliner Zeitung

«Der Freitod ist Arnolds Lebensthema geworden.» Der Spiegel

über die Autoren
Uwe-Christian Arnold

Uwe-Christian Arnold wurde 1944 in Berlin geboren. Nach dem Medizinstudium machte er seinen Facharzt für Urologie und war von 1980 bis 2000 in eigener Praxis tätig. Zudem bildete er sich als Sportarzt und Betriebsmediziner weiter. Mit dem Thema 'humane Sterbehilfe' setzt er sich seit Mitte der 90er Jahre auseinander. 2012 gewann er einen viel...

>> weiterlesen


Michael Schmidt-Salomon

Michael Schmidt-Salomon, Dr. phil., geboren 1967, ist freischaffender Philosoph und Schriftsteller sowie Vorstandssprecher der Giordano-Bruno-Stiftung. Er ist häufiger Interviewpartner in Presse, Funk und Fernsehen. Bei Piper erschienen von ihm »Jenseits von Gut und Böse«, »Leibniz war kein Butterkeks« (mit Lea Salomon), »Keine Macht den...

>> weiterlesen