0 0 0

Istanbul, Hauptstadt der Welt

Ein literarisches Geschichts-, ein romantisches Geschichtenbuch: Edmondo De Amicis gelingen mit den Beschreibungen des Goldenen Horns, des Bosporus, der Märkte und Menschen, der Lüfte und Süchte mitnehmende Bilder die schönsten Passagen, auf denen wir in unsere Gegenwart übersetzen können, finden Sie hier. Wer das heutige Istanbul und seine Menschen verstehen will - und das sind viele bei rund zwei Millionen deutschsprachigen Besuchern im Jahr - dem sei dieser Band ans Herz gelegt.

Verlag Corso ein Imprint von Verlagshaus Römerweg
ISBN 9783737407007
2014

1. Auflage . Erscheinungsdatum: 20.09.2014 . 192 Seiten. 25 x 17 cm . Hardcover .

Hardcover

Führen wir nicht bzw. nicht mehr
Über den Artikel
Byzanz, Konstantinopel, Istanbul von jeher ein Schmelztiegel der Kulturen, blickt diese Metropole zwischen Tradition und Moderne auf
mehr als 2.500 Jahre bewegter Geschichte zuru?ck. Ein literarisches Geschichts-, ein romantisches Geschichtenbuch: Edmondo De Amicis gelingen mit den Beschreibungen des Goldenen Horns, des Bosporus, der Märkte und Menschen, der Lüfte und Süchte mitnehmende Bilder die schönsten Passagen, auf denen wir in unsere Gegenwart übersetzen können, finden Sie hier. Wer das heutige Istanbul und seine Menschen verstehen will und das sind viele bei rund zwei Millionen deutschsprachigen Besuchern im Jahr dem sei dieser Band ans Herz gelegt.
über die Autoren
Edmondo De Amicis

Edmondo De Amicis wurde 1846 in Imperia geboren, 1908 starb er in Bordighera. Der Jugendroman 'Cuore' ist sein bekanntestes Buch, das sofort nach dessen Erscheinen 1886 ein großer Erfolg und in viele Sprachen übersetzt wurde.

>> weiterlesen

Bücher des Autors