0 0 0

Historischer Atlas der antiken Welt

Vom 3. Jahrtausend v. Chr. bis ins 15. Jahrhundert n. Chr. - der Pauly-Atlas lädt Schüler, Studenten und alle Interessierten auf eine einzigartige Reise durch die Antike ein. 168 vierfarbige Karten im Atlasformat führen durch die historischen Entwicklungen und Strömungen im Vorderen Orient, der Mittelmeerwelt, des griechischen Ostroms, der islamischen Welt und der christlich geprägten germanischen Reiche.

Verlag J.B. Metzler, Part of Springer Nature - Springer-Verlag GmbH
ISBN 9783476024015
2012

168 farbige Karten; 77 sw-Karten und Tabellen; Atlasformat (22,8 x 35), 4-farbig . 2012 . 308 Seiten. 23.5 x 15.5 cm . Hardcover .

Hardcover

179,95 €
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel

Vom 3. Jahrtausend v. Chr. bis ins 15. Jahrhundert n. Chr. - der Pauly-Atlas lädt Schüler, Studenten und alle Interessierten auf eine einzigartige Reise durch die Antike ein.

168 vierfarbige Karten im Atlasformat führen durch die historischen Entwicklungen und Strömungen im Vorderen Orient, der Mittelmeerwelt, des griechischen Ostroms, der islamischen Welt und der christlich geprägten germanischen Reiche.

Ein ebenso ausführlicher, wissenschaftlicher und spannender Kommentar begleitet jeden Welt- und Zeitausschnitt: Zahlreiche Tabellen, historisch-geografische Skizzen, Stadtpläne und Stammbäume veranschaulichen den Text und lassen so Seite für Seite Geschichte, Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur lebendig werden.

 

»Die hier anschaulich gemachte antike Welt ist größer geworden. Der Alte Orient nimmt breiten Raum ein, und am anderen Ende der Zeitleiste steht das Byzantinische Reich bis zu seinem Ende. Sogar die Anfänge der arabischen Expansion erhalten eine Doppelseite. Aktuelle Akzente in der Forschung spiegeln sich in Karten, die Erkundung, Migration und Austausch abzubilden suchen...« FAZ

»Die innovativen Elemente in Konzeption und Gliederung sowie die Professionalität bei deren Umsetzung heben den Band weit über den bisherigen Standard hinaus. Wissenschaftlicher Literaturanzeiger Beeindruckendes Kartenwerk.« NZZ

»Hat das Zeug zum Referenzwerk.« DAS ALTERTUM

über die Autoren
Eckart Olshausen

Anne-Maria Wittke, Althistorikerin, Universität Tübingen; Eckart Olshausen, Professor em. für Alte Geschichte, Universität Stuttgart; Richard Szydlak; Kartograph, Universität Tübingen

>> weiterlesen


Richard Szydlak

Anne-Maria Wittke, Althistorikerin, Universität Tübingen; Eckart Olshausen, Professor em. für Alte Geschichte, Universität Stuttgart; Richard Szydlak; Kartograph, Universität Tübingen

>> weiterlesen


Anne-Maria Wittke

Anne-Maria Wittke, Althistorikerin, Universität Tübingen; Eckart Olshausen, Professor em. für Alte Geschichte, Universität Stuttgart; Richard Szydlak; Kartograph, Universität Tübingen

>> weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren