0 0 0
Eines der großen Geschwisterpaare des zwanzigsten Jahrhunderts Natur, Kunst und Rausch, zwei Weltkriege, Nationalismus und innere Emigration: Mit großer erzählerischer Kraft zeigt Jörg Magenau, dass Ernst und Friedrich Georg Jünger mehr verband als nur ein familiäres Verhältnis.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 01.07.2024
  • 315 Seiten
  • 8 Seiten Tafelteil s/w
  • Hardcover
  • ISBN: 9783608938449
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
23,00 € *
Was heißt das eigentlich: einen literarischen Text interpretieren? Was ist das Reden über Literatur überhaupt für eine Tätigkeit? Womit hat man es zu tun, wenn man es mit literarischer Qualität zu tun bekommt? Hat das Gerede von Tod des Autors irgendeinen Sinn - und geht es bei Literatur um anderes als um Schönheit?

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 02.05.2024
  • 316 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783406690983
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
12,95 € *
C. G. Jungs geheimnisvolles "Rotes Buch" wurde erstmals im Oktober 2009, fünfzig Jahre nach dem Tod Jungs, veröffentlicht. Bis dahin war es in einem Schweizer Banksafe unter Verschluss gehalten worden. Das Rote Buch dokumentiert Jungs Auseinandersetzung mit dem Unbewussten und enthält als eine Art Tagebuch seine Träume, Visionen und Fantasien - Material, das Jung später als "Urstoff für ein Lebenswerk" bezeichnet hat. Dieser Band bietet erstmals nur den Text, ohne die Bilder - für alle, die sich mit Jungs Erkundungen des Unbewussten intensiv beschäftigen wollen. "Ich habe an diesem Buch 16 Jahre lang gearbeitet. Dem oberflächlichen Betrachter wird es wie eine Verrücktheit vorkommen. Es wäre auch zu einer solchen geworden, wenn ich die überwältigende Kraft der ursprünglichen Erlebnisse nicht hätte auffangen können. Ich wusste immer, dass jene Erlebnisse Kostbares enthielten, und darum wusste ich nichts Besseres, als sie in ein »kostbares apos«, d.h. teures Buch aufzuschreiben..." C. G. Jung: Erinnerungen, Träume, Gedanken

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 15.01.2024
  • 592 Seiten
  • Halbleinen
  • Hardcover
  • ISBN: 9783843609265
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
58,00 € *
Mit Niegeschichte liefert Dietmar Dath eine Einführung in sein liebstes Thema: Science Fiction. Seine kenntnisreiche Theoriegeschichte und persönliche Genre-Erkundung ist eine Einladung an alle, spekulative Literatur als hochrelevant für unsere Zukunft zu begreifen – gerade weil sie von dem erzählt, was so nie stattfinden wird.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 16.10.2019
  • 1000 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783957577856
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
38,00 € *
Gerade in letzter Zeit hat der "Hass"-Begriff eine Karriere an öffentlicher Bedeutung hinter sich gebracht. In der publizistischen und sozialhistorischen Kritik an der in Deutschland und Europa verbreiteten Reaktion auf die Flüchtlingskrise rückte er gemeinsam mit Begriffen wie "Identität" und "Rassismus" in die vorderste Linie des Diskurses.

Buch

  • Erscheinungsdatum: 29.09.2019
  • 493 Seiten
  • Gebunden
  • ISBN: 9783518428818
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
28,00 € *
Der Leopard. Ein meisterhaftes Sizilienfresko und der größte Erfolg der italienischen Nachkriegsliteratur. Nur hatte der Verfasser nichts mehr davon - Giuseppe Tomasi di Lampedusa war noch vor seiner Entdeckung 1957 gestorben. Die unvergleichliche Italien-Kennerin Maike Albath erzählt die Geschichte seines unglücklichen aristokratischen Lebens und durchquert die Kulturgeschichte und die Literatur der brodelnden Mittelmeerinsel, von der die entscheidenden Impulse zur Erneuerung der italienischen Literatur kamen.

Buch

  • Erscheinungsdatum: 05.03.2019
  • 256 Seiten
  • Gebunden
  • ISBN: 9783946334507
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
25,00 € *
Vom Unterbewusstsein an die Oberfläche der Dingwelt: Der Vater der Psychoanalyse und seine Traumdeutung im Spiegel ihrer Gegenstände

Buch

  • Erscheinungsdatum: 01.03.2019
  • 300 Seiten
  • Die Andere Bibliothek
  • Gebunden
  • ISBN: 9783847704102
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
42,00 € *
In den nächsten hundert Jahren wird die Hälfte der rund 6000 Sprachen, die es noch auf der Welt gibt, verschwinden. Dieses Buch beleuchtet die Konsequenzen für unser gemeinsames intellektuelles und geistiges Erbe. Nicholas Evans fragt nach dem Verlust, den dieser massive Sprachentod für die Menschheit bedeutet.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 09.01.2019
  • 416 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783406653278
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
9,95 € *
Die Blütezeiten der deutschen Literatur waren immer auch Hochzeiten der Übersetzungskunst. Entwicklung und Reichtum unserer Literatur sind ohne den Austausch mit den Literaturen der Welt nicht denkbar. Doch noch immer wissen wir wenig über den Kosmos übersetzerischen Tuns – eine Leerstelle ...

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 20.06.2018
  • 200 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783957575678
lieferbar innerhalb von 10 Werktagen
20,00 € *
Für Feinfühlige: Die Enzyklopädie des Zarten von Anne Brannys stellt eine einzigartige, betörende Auseinandersetzung mit der Zartheit und dem enzyklopädischen Denken dar. Die Autorin versammelt Alltägliches und Kurioses, Phänomene der Geistes- und Naturwissenschaften ebenso wie künstlerische Werke, um dem Begriff des Zarten nachzuspüren - auch dort, wo man ihn zunächst nicht vermutet.

Buch

  • Erscheinungsdatum: 02.10.2017
  • 300 Seiten
  • Buch
  • ISBN: 9783627002442
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
38,00 € *
Ein Alphabet für Eltern und Erwachsene, die geduldigen und die ungeduldigen, die lässigen und die strengen, die ängstlichen und die leichtsinnigen. Ratgeber für ratlose Erwachsene füllen viele Regalmeter, doch ein Buch wie dieses findet sich bislang nicht darunter. Die leidenschaftliche Pädagogin Helge-Ulrike Hyams hat ein subjektiv-literarisches Hausbuch verfasst, das sich im Ganzen lesen lässt, zu dem man aber auch immer wieder greifen wird - sei es zu bestimmten Anlässen (Heimweh, Eifersucht, Krankheit, Schulschwänzen) oder einfach zum Nachdenken über die schönen (Schokolade, Glück, Kuscheltier) und weniger schönen (Lügen, Einsamkeit, Quälen, Strafen) Momente im Leben eines Kindes.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 05.09.2017
  • 448 Seiten
  • Fadenheftung, Halbleinen
  • Hardcover
  • ISBN: 9783946334217
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
29,00 € *
Was Existenzialisten und Stoiker über gelingendes Scheitern verraten. Eine wunderbar kluge philosophische Anleitung zur gekonnten Niederlage Niederlagen haben einen schlechten Ruf. Man sieht darin Schwäche statt Erfahrungsgewinn. Und das, obwohl so gut wie keine Erfolgsgeschichte ohne den unvermeidlichen Crash auskommt, das zeigen die Lebensläufe von Steve Jobs, Joanne K. Rowling oder Charles de Gaulle. Charles Pépin betrachtet das Scheitern neu. Er begreift es im Sinne der Stoiker als privilegierte Begegnung mit der Realität und wie die Existezialisten als Chance zur Neuerfindung. In seinem charmanten Kompendium entwirft er eine befreiende Philosophie des Scheiterns, die vor Optimismus sprüht und zeigt, was der verpasst, der nie gescheitert ist.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 21.08.2017
  • 208 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783446256699
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
22,00 € *
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 9