0 0 0
Er ist einer der grandiosesten Naturlyriker weltweit. Einer, der genau beobachtet, sich in das, was er sieht, versenkt und eine Sprache für das Gesehene findet, ja, manchmal erfindet: John Clare (1793-1864). Seine Verse scheinen der Natur abgelauscht – „gulsh“ ist für ihn das Geräusch eines fallenden Baumes, „crumping“ das der Schritte in frischem Schnee. Zugleich ist er einer der ersten, der die Veränderung der Natur durch den Menschen als das wahrnimmt, was sie auch damals schon ist: eine Bedrohung.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 01.02.2021
  • 240 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 978-3-946990-54-3
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
28,00 € *
Abschied hebt an in einem Garten, mit der Beschreibung einiger mediterraner Pflanzen, daraus erwachsen Erinnerungen an den Krieg, an eine Vergangenheit, die nie vergangen war, mythische Anklänge. Und dann nimmt das Gedicht eine vollkommen andere Wendung, als plötzlich ein mysteriöses Virus die Welt erobert und unser aller Schicksal verändert.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 15.02.2021
  • 100 Seiten
  • Bibliothek Suhrkamp
  • Hardcover
  • ISBN: 978-3-518-22522-6
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
22,00 € *
Kaveh Akbars schreibt Lyrik von fast ungebremster emotionaler Wucht. „Ein herausragender Gedichtband, unverkennbar eigen und von größter Schönheit.“ Roxane Gay

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 19.04.2021
  • 192 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 978-3-446-26935-4
lieferbar innerhalb von 10 Werktagen
20,00 € *
Diese Anthologie versammelt den Kanon deutschsprachiger Lyrik sowie eine Vielzahl weniger bekannter oder vergessener Meisterwerke der Poesie - mehr als sechshundert Gedichte von den Minneliedern des Mittelalters bis zu den Sprachexperimenten der Moderne...

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 18.10.2021
  • 672 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 978-3-7306-1029-9
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
9,95 € *
Abenteuerlust, Neugier und Aufbruch – afrikanische Dichtung auf der Höhe der Zeit: das erste Buch der großen Lyrikerin Sylvie Kandé auf Deutsch.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 25.02.2021
  • Dichtung
  • Hardcover
  • ISBN: 978-3-95757-911-9
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
22,00 € *
Sie sind einander kaum ein halbes Dutzend Mal begegnet, und doch haben sich die gefeierte Dichterin Mara-Daria Cojocaru und der renommierte Lyriker Ron Winkler über einen Zeitraum von gut zwei Jahren Briefe und Postkarten geschrieben.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 24.05.2021
  • 128 Seiten
  • Fadenheftung
  • Hardcover
  • Mit zahlreichen farbigen Reproduktionen
  • ISBN: 978-3-89561-647-1
lieferbar innerhalb von 10 Werktagen
68,00 € *
Der renommierte Japanologe Ekkehard May hat hundert Waka aus dem 'Sankashû' ausgewählt, übersetzt und kommentiert und erschließt damit Saigyôs Gedichte erstmals in einer größeren Einzelanthologie für deutschsprachige Leserinnen und Leser.

Buch

  • Erscheinungsdatum: 15.10.2021
  • 296 Seiten
  • Handbibliothek Dieterich
  • Leinen
  • ISBN: 9783871620980
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
25,00 € *
»Was haben Sie 2020 gemacht?« In dem Jahr, in dem die Welt »bewegt ist, miteinmal, stillezustehn«. Als die Straßen »entmenscht« sind, die Stadt ruhiggestellt ist und »die Logik der Rettung« lautet: »Nicht vor Publikum, nicht in dieser Saison«.

Softcover

  • Erscheinungsdatum: 10.05.2021
  • 53 Seiten
  • Softcover
  • ISBN: 978-3-518-43021-7
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
16,00 € *
Doblers Gedichte winden keine Metaphern-Kränze, sondern sind geprägt von Widerspruch und Witz, von Gefühl und Härte, vom Schmerz über den Lauf der Welt.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 03.11.2020
  • 288 Seiten
  • Fadenheftung
  • Hardcover
  • 47 Abbildungen
  • ISBN: 978-3-922895-39-8
lieferbar innerhalb von 10 Werktagen
25,00 € *
Als vor einem Jahr die Viren-Katastrophe über uns kam, begann Michael Krüger, mit einer schweren Gürtelrose geschlagen, gerade eine Therapie gegen seine Leukämie.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 18.07.2021
  • 116 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 978-3-518-43005-7
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
24,00 € *
Ein durstiger kleiner Schwamm saugt das tobende Leben eines ganz normalen Provinzkaffs im Harz in sich auf: die Natur, die illustre Gesellschaft, das Bildungsangebot von lahmarschigen und mitreißenden Lehrern. Mit Begeisterung blickt Sarah Kirsch auf ihre Kinder-und Jugendjahre. Das neugierige Kind entdeckt die Herrlichkeiten im Pfarrhaus seines Großvaters samt Trubel und Schränke voller Bücher. Nach Kriegsende geht die kleine Abenteurerin in ihrem Trümmerparadies auf Entdeckungsreise. Als herrlich erlebt sie nicht nur das Singen im Schulchor, sondern sogar das Aufsammeln der angeblich von den Amis abgeworfenen Kartoffelkäfer und das Hamstern von Proviant und Kohle. Sarah Kirsch hat eine liebenswerte Verklärung ihrer Kindheit geschrieben, die 2006 erstmal erschien. Dabei ignoriert sie keineswegs die harten Fakten einer Zeit voller Gewalt und Umbrüche, die Fliegerangriffe, das Einsickern der Ideologien, der Beginn des Arbeiteraufstands vom 17. Juni 1953, mit dem dieser Bericht endet. Von alldem erzählt die große Lyrikerin in einer kompakten, irisierenden Sprache.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 01.12.2023
  • 112 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783958293748
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
18,00 € *
Mascha Kalékos Verse treffen immer mitten ins Herz – ganz besonders ihre Liebeslyrik. Das Hörbuch versammelt Gedichte aus allen Schaffensphasen der Dichterin: aus den frühen Jahren im Berlin der 1930er-Jahre, aus dem New Yorker Exil und aus Jerusalem, der letzten Lebensstation, in der viele Texte entstanden, die erst posthum veröffentlicht wurden.

Audio-CD

  • Erscheinungsdatum: 25.01.2021
  • Audio-CD
  • ISBN: 978-3-8337-4326-9
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
12,00 € *
  1. 1
  2. 2