0 0 0
Artikel 0 von 92

Goth

Die dunkle Seite des Punk

Verlag Ventil Verlag
ISBN 978-3-95575-208-8
2024

Erscheinungsdatum: 01.09.2024 . 1. Auflage . 600 Seiten. 21,5 cm x 15,0 cm . Buch .

Buch

noch nicht erschienen
Über den Artikel
Ein umfassender Überblick über die Goth-Musik und -Subkultur

John Robbs neuestes Werk bietet einen umfassenden Überblick über die Goth-Musik und -Subkultur und ihre bis heute anhaltende Bedeutung.
Robbs Erkundung beginnt mit einer Nacht in einem Goth-Club und taucht sodann tief ein in die von ihm selbst seit den späten Siebzigern miterlebte Kultur. Er beschreibt den gesellschaftlichen Kontext, der Goth in der Post-Punk-Zeit hervorgebracht hat. Er untersucht die weit zurückliegenden Ursprünge, die Vorläufer und den Einfluss der Goth-Kultur: den Untergang Roms und die Goten, Lord Byron und die romantischen Dichter, europäische ­Volksmärchen, gotische Architektur und Maler, das Okkulte, bis hin zu modernen Instagram-Influencer:innen.

Robb erforscht die Musik, den Stil, die politischen und sozialen Bedingungen dieser Kultur, ihre Musik, ihre Mode und ihr Lebensgefühl, die Clubs, die sie definierten. Und er berichtet aus erster Hand, denn er war bei vielen der legendären Gigs live dabei.

Das Buch konzentriert sich auf den Post-Punk/Goth der 1980er-Jahre. Es enthält Interviews mit Andrew Eldritch (The Sisters Of Mercy), The Cure, Nick Cave, Bauhaus, The Cult, Siouxsie & The Banshees, The Damned, Einstürzende Neubauten, Killing Joke, Johnny Marr, Trent Reznor (Nine Inch Nails), Adam Ant, Laibach und vielen anderen.
über die Autoren
John Robb

John Robb lebt in Manchester und ist Autor, Musikjournalist, Fernsehmoderator, Umweltaktivist und Bassist der Post-Punk-Band The Membranes. Wenn er nicht gerade mit seiner Band auf Tournee ist, moderiert er oder schreibt für seine Musikwebsite Louder Than War. John Robb hat bereits die Bestseller »Punk Rock: Die ganze Geschichte« (Ventil...

>> weiterlesen