0 0 0

Das Geschenk der Weisen

Della und Jim sind frisch verheiratet, lieben sich sehr, haben aber nur wenig Geld – und morgen ist Weihnachten! Della beschließt, ihre wunderschönen langen braunen Haare abschneiden zu lassen (sie bekommt von der Perückenmacherin 20 Dollar dafür), um Jim eine Uhrkette für seine Taschenuhr kaufen zu können.

Verlag Insel Verlag
ISBN 978-3-458-17962-7
2021

Erscheinungsdatum: 26.09.2021 . 1. Auflage . 54 Seiten. 18,4 cm x 12,0 cm x 0,8 cm . Hardcover .

Hardcover

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel


Della und Jim sind frisch verheiratet, lieben sich sehr, haben aber nur wenig Geld – und morgen ist Weihnachten! Della beschließt, ihre wunderschönen langen braunen Haare abschneiden zu lassen (sie bekommt von der Perückenmacherin 20 Dollar dafür), um Jim eine Uhrkette für seine Taschenuhr kaufen zu können. Jim seinerseits hat die Taschenuhr verkauft, um Della einen wunderschönes Set von Kämmen zu kaufen, deren Farbe genau zu ihren Haaren passt … Ist es nicht wahre Liebe, wenn beide zum größten Opfer bereit sind? Eva Demski hat O. Henrys berühmte Weihnachtsgeschichte für die Insel-Bücherei neu übersetzt, Ulrike Möltgen hat dazu kongeniale Illustrationen geschaffen.

über die Autoren
O. Henry

O. Henry, eigentlich William Sydney Porter (1862 – 1910), gilt als Wegbereiter der modernen amerikanischen Kurzgeschichte. Das Geschenk der Weisen ist eine der weltweit beliebtesten Weihnachtsgeschichten.

>> weiterlesen


Ulrike Möltgen

Ulrike Möltgen, 1973 in Wuppertal geboren, studierte Kommunikationsdesign bei Wolf Erlbruch. Sie lehrte als Dozentin an der Folkwang Universität der Künste in Essen, ihre Arbeiten wurden vielfach ausgezeichnet und in Ausstellungen gezeigt. Bekannt wurde Ulrike Möltgen durch Der Mondbär, zuletzt erschien von ihr in der Insel-Bücherei Der...

>> weiterlesen