0 0 0

Jella hat genug!

Jella will die Welt retten

Leseprobe öffnen
Verlag Carlsen
ISBN 978-3-551-65145-7
2020

Erscheinungsdatum: 02.07.2020 . 1. Auflage . 288 Seiten. 21,0 cm x 14,8 cm . Schwarz-weiß illustriert. . Hardcover .

Hardcover

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel

Ein engagiertes Kinderbuch von Bestsellerautorin Dagmar Hoßfeld
Dieses Buch wurde nachhaltig produziert und erfüllt alle Anforderungen des Blauen Engel. 
Jella Blume reicht´s: Sie möchte nicht in einer Welt groß werden, die immer mehr kaputt gemacht wird. Sie hat genug davon! Deshalb beschließt sie, etwas zu unternehmen. Sie kämpft gegen illegale Müllentsorgung und stellt sich mit einem Protestschild vor das Rathaus. Doch dann wirbelt ein Umzug aufs Land ihr Leben gehörig durcheinander. Sie findet schnell neue Freunde, aber ob sie wirklich alles schaffen kann, was sie sich vorgenommen hat? Sie will es unbedingt versuchen. Wer soll den Planeten denn sonst retten? Jella erkennt: "Wir sind nicht zu klein, um einen Unterschied zu machen. Wir sind viele!"

Ein engagiertes Kinderbuch von Bestsellerautorin Dagmar Hoßfeld
Dieses Buch wurde nachhaltig produziert und erfüllt alle Anforderungen des Blauen Engel. 
Jella Blume reicht´s: Sie möchte nicht in einer Welt groß werden, die immer mehr kaputt gemacht wird. Sie hat genug davon! Deshalb beschließt sie, etwas zu unternehmen. Sie kämpft gegen illegale Müllentsorgung und stellt sich mit einem Protestschild vor das Rathaus. Doch dann wirbelt ein Umzug aufs Land ihr Leben gehörig durcheinander. Sie findet schnell neue Freunde, aber ob sie wirklich alles schaffen kann, was sie sich vorgenommen hat? Sie will es unbedingt versuchen. Wer soll den Planeten denn sonst retten? Jella erkennt: "Wir sind nicht zu klein, um einen Unterschied zu machen. Wir sind viele!"
Jella reicht's: Sie möchte nicht in einer Welt groß werden, in der immer mehr kaputt gemacht wird. Sie hat genug davon! Sie beschließt, etwas zu unternehmen.
Sie kämpft gegen illegale Müllentsorgung und stellt sich mit einem Protestschild vors Rathaus. Doch dann wirbelt ein Umzug aufs Land ihr Leben durcheinander. Sie findet neue Freunde, aber ob sie es schaffen kann? Sie will's versuchen. Wer soll den Planeten denn sonst retten?
über die Autoren
Dagmar Hoßfeld

Dagmar Hoßfeld wollte als Kind Tierärztin, Bäuerin oder Gestütsbesitzerin werden. Dass sie sich anders entschieden hat, verdankt sie ihrem Sohn: Als er ungefähr ein halbes Jahr alt war, bekam sie Lust, ein Kinderbuch zu schreiben. Sie setzte sich an den Schreibtisch – und hörte mit dem Schreiben einfach nicht mehr auf. Zum Glück!...

>> weiterlesen


Daniela Kohl

Daniela Kohl, 1972 in München geboren, verdiente sich schon als Kind ihr Pausenbrot mit kleinen Kritzeleien, die sie an ihre Klassenkameraden oder an Tanten, Großonkel und Omas verkaufte. 1994 besuchte sie die Freie Kunstwerkstatt Prof. Hans Seeger, um anschließend an der FH München Kommunikationsdesign mit Schwerpunkt Kunst und Ästhetik...

>> weiterlesen