0 0 0

Die Mauer. Die größte Wandzeitung der Welt, 1 Audio-CD

Zustand Juni-August 1983

Der große Kabarettist und Schauspieler Wolfgang Neuss beteiligte sich seinerzeit selbst rege am politischen Geschehen, nahm an Aktionen und Protesten teil und verlegte zu DDR-Zeiten das Satire-Magazin »Neuss Deutschland«. Beim rbb vertonte er Ronald Steckels Niederschriften so ausdrucksstark und vielseitig, dass man als Hörer gar nicht anders kann, als bis zum letzten Satz gespannt den Parolen Berlins zu lauschen. »Die Mauer. Die größte Wandzeitung der Welt« ist ein Muss für Liebhaber experimenteller Hörbücher! Die rbb-Produktion ist bei DAV als Hörbuch auf 1 CD erhältlich.

  • Hörprobe
Verlag Der Audio Verlag, DAV
ISBN 9783742403544
2019

2019 . 140 x 125 mm . CD .

Buch

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel

30 Jahre ist es her, dass die Berliner Mauer fiel. Eine Mauer, die jahrzehntelang nicht nur das Land teilte, sondern auch das Gesicht der Stadt prägte. Auf der Ostberliner Seite grau und öde, war sie auf der Westberliner Seite vollgekritzelt und bunt. Anfang der 80er-Jahre notierte Hörspielmacher Ronald Steckel jedes Wort, das irgendjemand irgendwann an die Westberliner Mauer geschrieben hatte: Politische, persönliche und gesellschaftskritische Aussagen standen hier unkommentiert nebeneinander. Wolfgang Neuss las, schrie, flüsterte und sang diese Texte ins Mikrofon und machte daraus den beeindruckenden Soundtrack einer geteilten Stadt.

über die Autoren
  • Hörprobe
    Die Mauer. Die größte Wandzeitung der Welt, 1 Audio-CD

    Die Mauer. Die größte Wandzeitung der Welt, 1 Audio-CD