0 0 0

100 Whites

In seinem neuen Buch «100 Whites», der Fortsetzung seines vorangegangenen Bandes «Weiss», beschreibt Hara einhundert charakteristische Beispiele für Weiss, wie etwa Schnee, Reis und Wachs.

Verlag Müller, Lars
ISBN 9783037785799
1970

216 Seiten. 1. Auflage. Hardcover.
noch nicht erschienen
Über den Artikel

Die Farbe Weiss spielt in der japanischen Kultur im Allgemeinen wie auch im Werk des Designers Kenya Hara eine besondere Rolle. In seinem neuen Buch «100 Whites», der Fortsetzung seines vorangegangenen Bandes «Weiss», beschreibt Hara einhundert charakteristische Beispiele für Weiss, wie etwa Schnee, Reis und Wachs. Er legt dar, wie er mit den verschiedenen Erscheinungen von Weiss experimentiert und was sie für seinen Arbeitsprozess bedeuten und ergründet so das Wesen der Farbe, die für Hara Einfachheit und Subtilität symbolisiert. Auf dieser Grundlage untersucht Hara nicht nur die Bedeutung der Farbe für das Design, sondern auch ihre Bedeutung als Philosophie.

über die Autoren
Bücher des Autors