0 0 0
In Kassandra greift Christa Wolf auf einen Mythos des abendländischen Patriarchats zurück, den Trojanischen Krieg. Während Kassandra, die Seherin, auf dem Beutewagen des Agamemnon sitzt, überdenkt sie noch einmal ihr Leben. Mit ihrem Ringen um Autonomie legt sie Zeugnis ab von weiblicher Erfahrung in der Geschichte.

Softcover

  • Erscheinungsdatum: 18.08.2008
  • 178 Seiten
  • Softcover
  • ISBN: 978-3-518-46052-8
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
9,00 € *
Heinrich von Kleist und Karoline von Günderrode: Die Lebensläufe dieser beiden deutschen Dichter haben Christa Wolf 1977 angeregt, ein fiktives Treffen der beiden zu arrangieren. -Das war-, schreibt sie, -in einer Zeit, da ich mich selbst veranlaßt sah, die Voraussetzungen von Scheitern zu untersuchen, den Zusammenhang von gesellschaftlicher Verzweiflung und Scheitern in der Literatur.

Softcover

  • Erscheinungsdatum: 01.10.2007
  • 110 Seiten
  • Softcover
  • ISBN: 978-3-518-45914-0
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
8,00 € *
Nachdenken über Christa T. begründete den Weltruhm Christa Wolfs und gehört zu den wichtigsten Werken der deutschsprachigen Nachkriegsliteratur. Mit nur 36 Jahren stirbt Christa T. an Leukämie. Ihre ehemalige Schulkameradin und Studienfreundin erinnert sich an sie: an eine ...

Softcover

  • Erscheinungsdatum: 01.10.2007
  • 218 Seiten
  • Softcover
  • ISBN: 978-3-518-45913-3
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
9,00 € *
Die Amerikanerin Sylvia Plath (1932 - 1963), "die beste, aufregendste und maßgeblich rücksichtsloseste Dichterin ihrer Generation" (John Updike), hat mit ihrem einzigen Roman, der im Jahr ihres Selbstmordes erschien, ein Jahrhundertbuch geschrieben, das auch heute nichts von seiner beklemmenden Faszination verloren hat. "Es war ein verrückter, schwüler Sommer, dieser Sommer, in dem die Rosenbergs auf den elektrischen Stuhl kamen und ich nicht wußte, was ich in New York eigentlich wollte." Die Collegestudentin Esther Greenwood, von Preisen und Stipendien überhäuft, verbringt im "schwarzen Sommer" von 1953 einen Monat als Volontärin einer Modezeitschrift in New York. Schonungslos protokolliert sie ihre Existenzkrise.

Softcover

  • Erscheinungsdatum: 01.03.2005
  • 262 Seiten
  • Softcover
  • ISBN: 978-3-518-45676-7
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
12,00 € *
-Der Bürger verläßt das Gefängnis seiner Wohlanständigkeit, versinkt im Anonymen und kehrt anders zurück, als er aufbrach. Dort, wo das Ich sich in der Namenlosigkeit verliert und seine Vergangenheit preisgibt, entfernt sich das Individuum von allem Vertrauten-. (Walter Jens)

Softcover

  • Erscheinungsdatum: 01.09.2004
  • 208 Seiten
  • suhrkamp taschenbuch
  • Softcover
  • ISBN: 978-3-518-36854-1
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
10,00 € *
Holden ist ein ganz normaler amerikanischer Jugendlicher, der Schulstreß hat und schließlich vom Internat fliegt. Nebenbei liest er gerne Bücher und macht die ersten Erfahrungen mit der Liebe. Ein amüsant zu lesender Roman über das Erwachsenwerden.

Softcover

  • Erscheinungsdatum: 01.02.2004
  • 272 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: 9783499235399
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
11,00 € *
Ingeborg Bachmanns Erzählungen sind unverzichtbarer Bestandteil der Gegenwartsliteratur. Sie zeigen Menschen an den Schnittpunkten ihrer Existenz, vor Entscheidungen, in denen es um das Leben geht, die Wahrheit, um die Liebe und den Tod. Neben den Erzählungen aus »Simultan« ...

Softcover

  • Erscheinungsdatum: 01.10.2003
  • 496 Seiten
  • Piper Taschenbuch
  • Softcover
  • ISBN: 978-3-492-23986-8
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
16,00 € *
Am Vorabend von Weiberfastnacht verlässt eine junge Frau von 27 Jahren ihre Wohnung, um an einem privaten Tanzvergnügen teilzunehmen. Vier Tage später klingelt sie bei Kriminaloberkommissar Walter Moeding und gibt zu Protokoll, sie habe in ihrer Wohnung einen Journalisten erschossen.

Softcover

  • Erscheinungsdatum: 01.01.2002
  • 160 Seiten
  • dtv Literatur
  • Softcover
  • ISBN: 978-3-423-01150-1
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
10,00 € *
'Sie bewegte sich langsam auf ihn zu, sehr vorsichtig, als wenn sie an ein verwundetes Tier heranträte. Er starrte nach oben in ihre Augen, die ihn mit unpersönlicher Sachlichkeit betrachteten. Dann warf sie den Revolver neben ihn auf den Boden und ging aus dem Haus.' Adam Trask, seine schöne, aber gewissenlose Frau Cathy und die ungleichen Zwillingssöhne Aron und Caleb: eine große amerikanische Familiensaga - verfilmt mit James Dean.

Softcover

  • Erscheinungsdatum: 06.07.2001
  • 736 Seiten
  • dtv Literatur
  • Softcover
  • ISBN: 978-3-423-10810-2
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
18,00 € *
So komisch, leicht und nostalgisch ist diese Prosa, dass man beinahe vergessen könnte, dass es sich um Weltliteratur handelt.

Softcover

  • Erscheinungsdatum: 22.03.2001
  • 160 Seiten
  • dtv Literatur
  • Softcover
  • ISBN: 978-3-423-10625-2
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
11,00 € *
Doris ist Sekretärin bei einem zudringlichen Rechtsanwalt. Sie will nicht mehr tagaus, tagein lange Briefe tippen, sondern ein Star werden. Sie will hinaus in die große Welt, ins Berlin der Roaring Twenties . . .

Softcover

  • Erscheinungsdatum: 20.02.2001
  • 256 Seiten
  • List Taschenbücher
  • Softcover
  • ISBN: 978-3-548-60085-7
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
11,99 € *
»Harry Haller ist in das kulturlose und unmenschliche Inferno unserer prunkenden und lärmenden Gegenwart vorgedrungen und steht mit seinem Begriff von Menschenwert... einsam außerhalb der bürgerlichen Gesellschaft. Seine Sehnsucht kennt eine unerreichbare Wirklichkeit: ...

Softcover

  • Erscheinungsdatum: 01.02.2001
  • 277 Seiten
  • Softcover
  • ISBN: 978-3-518-36675-2
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
10,00 € *