0 0 0

Lexikon der Schönheit

Im Frühsommer 2020, in Zeiten des Stillstands und der Verunsicherung, in denen uns solidarisches Handeln plötzlich und paradoxerweise Distanznahme abverlangte, haben wir dem Bedürfnis nach Schönheit neuen Raum gegeben und Menschen eingeladen, uns ein Wort zu schenken, das sie mit Schönheit verbinden, ergänzt um persönliche Erläuterungen zum ausgewählten Begriff. In der Kunst und Philosophie wurde schon lange und intensiv über die Schönheit nachgedacht; wir haben sie vielmehr in ihrer Halt und Schutz gebenden Bedeutung verstanden und nach der ihr innewohnenden Widerständigkeit und Aufbruchskraft gefragt. Halt, Schutz und Widerständigkeit: In nur wenigen Wochen erreichten uns über 150 Worteingänge, die in multimedialen Räumen auf ganz verschiedene Weise Gestalt annahmen: Performativ rezipierbar im Stadtraum Stuttgart, zum Zuhören im Vorleseraum der Webplattform, im Radioraum des SWR2 und im Audiobook zum eigenen Nachhören – und nun, im letzten Schritt, im Buchraum. Mit dieser Auswahl aus bekannten wie neu gebildeten 99 Wörtern liegt die Schönheit nun ganz fassbar in Ihren Händen, ausgewählt vom Team des Literaturhauses, gestaltet und in die Form dieses Buches gebracht von Demian Bern. Wir wünschen Ihnen schöne Begegnungen. Ihr Literaturhaus Stuttgart

Verlag Literaturhaus Stuttgart e.V.
ISBN 978-3-00-067356-6

1000. Auflage . 116 Seiten. 10,5 cm x 18,0 cm . Fadenheftung . Softcover .

Softcover

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel
Im Frühsommer 2020, in Zeiten des Stillstands und der Verunsicherung, in denen uns solidarisches Handeln plötzlich und paradoxerweise Distanznahme abverlangte, haben wir dem Bedürfnis nach Schönheit neuen Raum gegeben und Menschen eingeladen, uns ein Wort zu schenken, das sie mit Schönheit verbinden, ergänzt um persönliche Erläuterungen zum ausgewählten Begriff. In der Kunst und Philosophie wurde schon lange und intensiv über die Schönheit nachgedacht; wir haben sie vielmehr in ihrer Halt und Schutz gebenden Bedeutung verstanden und nach der ihr innewohnenden
Widerständigkeit und Aufbruchskraft gefragt. Halt, Schutz und Widerständigkeit: In nur wenigen Wochen erreichten uns über 150 Worteingänge, die in multimedialen Räumen auf ganz verschiedene Weise Gestalt annahmen: Performativ rezipierbar im Stadtraum Stuttgart, zum Zuhören im Vorleseraum der Webplattform, im Radioraum des SWR2 und im Audiobook zum eigenen Nachhören – und nun, im letzten Schritt, im Buchraum. Mit dieser Auswahl aus bekannten wie neu gebildeten 99 Wörtern liegt die Schönheit nun ganz fassbar in Ihren Händen, ausgewählt vom Team des Literaturhauses, gestaltet und in die Form dieses Buches gebracht von Demian Bern. Wir wünschen Ihnen schöne Begegnungen. Ihr Literaturhaus Stuttgart