0 0 0

Wax

Die Farben Afrikas

Dieses Buch erzählt die Kulturgeschichte des Wax und erläutert die Bedeutung besonderer Farben und Muster.

Verlag Gerstenberg Verlag
ISBN 9783836921541
1970
übersetzt von Nunes, Julia Paiva
260.0 mm. 192 Seiten. Gebunden.
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Mehr Ansichten
Über den Artikel

Von Paris über Mailand bis nach New York: prachtvoll farbige Wax-Stoffe zieren die Models auf den Laufstegen. Es waren Holländer, die im späten 16. Jahrhundert die javanesische Batik nach Europa brachten und um 1880 mit der Produktion von Wax-Stoffen begannen, die vor allem nach Westafrika verkauft wurden. Obwohl es auch in Afrika Produktionsstätten für Wax gibt, kommen die teuersten Stoffe nach wie vor aus Holland.