0 0 0

Sexistenz

In seinem neuesten Buch umkreist Jean-Luc Nancy Eros und Trieb, Geschlecht und Lebensprinzip, die rätselhafte physische Rhythmik und deren Bezug zu Sprache und Tod.

Verlag diaphanes
ISBN 9783035801811
2019
übersetzt von Thomas Laugstien
160 Seiten. Paperback. Serien: TransPositionen.
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel
über die Autoren