0 0 0

Gesammelte Werke

Erich Fried ist beides: ein Klassiker der deutschen Nachkriegsliteratur und ein von jungen Lesern immer wieder neu entdeckter Autor.

Verlag Wagenbach, K
ISBN 9783803132031
2006

Vier Bände im Schmuckschuber, mit Lesebändchen

Hardcover

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel

Die Werkausgabe sammelt sämtliche Gedichte und Prosa. Die chronologische Anordnung bietet einen Einblick in die erstaunliche Konsequenz von Frieds Arbeit und macht seine große Bedeutung für die deutsche Literatur verstehbar.
Ein Register der Titel und Gedichtanfänge, eine Lebenschronik und viele Bilder ergänzen die Ausgabe.

über die Autoren
Erich Fried

Erich Fried war einer der bedeutendsten deutschen Lyriker der Nachkriegszeit. Sein unabhängiger Geist und sein politisches Engagement brachten ihm in konservativen Kreisen den Ruf eines 'Störenfrieds' ein, erst gegen Ende seines Lebens wurde sein Werk mit Auszeichnungen geehrt. Seine 1979 erschienenen 'Liebesgedichte' haben sich millionenfach...

>> weiterlesen