0 0 0

Die Nacht, in der Jesus herabstieg

Verlag Verlag Klingenberg
ISBN 978-3-903284-13-5
2023

1. Auflage . Erscheinungsdatum: 06.01.2023 . 280 Seiten. 274,0 cm x 195,0 cm . Buch .

Buch

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel
In dieser letzten Nacht, in der Jesus vom Himmel herabsteigt, will er die Menschheit erlösen. Doch bereits seine erste Begegnung lässt ihn an diesem Vorhaben zweifeln.

Finnland zur Neujahrsnacht. Während alles auf den Beinen ist, um zu feiern, sitzt ein Flüchtling alleine in seiner Unterkunft. Gesellschaft leistet ihm zunächst nur der Wein, aber dann auch Jesus Christus, der über eine Leiter vom Himmel herabsteigt und an seinem Tisch Platz nimmt. Er sei gekommen, um zu vollbringen, was beim ersten Mal nicht gelungen war: die Menschheit zu erretten. Sein einziges und letztes Wunder sei es, die Botschaft der Liebe zu verkünden. Sein Gegenüber, ein fürsorglicher advocatus diaboli, zweifelt an diesem Vorhaben und will Jesus davon abbringen, denn die Menschen sind seit Golgatha nicht besser geworden. »Sie werden dich wieder ermorden! Wer Liebe sät, erntet Blutvergießen.« Der vor Gewalt und Verfolgung Geflohene versucht also, den Retter zu retten. Und das, obwohl Jesus ihm die Liebe seines Lebens abspenstig gemacht hatte. Diese letzte Nacht, in der Jesus herabsteigt, erzählt von den großen Fragen einer Menschheit, die nicht in Frieden leben kann. Dabei kommt es zu einer berührenden Begegnung mit einem Erlöser, der erstaunlich menschlich ist.
über die Autoren