0 0 0

Scherbentanz

Das furiose literarische Debüt von Chris Kraus, endlich wieder lieferbar. Mit einem neuen Vorwort des Autors.

Verlag Diogenes
ISBN 978-3-257-07135-1
2020

Erscheinungsdatum: 28.10.2020 . 1. Auflage . 208 Seiten. 18,4 cm x 11,6 cm . Hardcover .

Hardcover

noch nicht erschienen
Über den Artikel

Jesko ist ein Freak, ein junger Modedesigner, der gerne Röcke trägt. Gesellschaftlichen Normen und Zwängen beugt er sich nicht – schließlich hat er Leukämie und nicht mehr lange zu leben. Unter einem Vorwand wird Jesko in die großbürgerliche Villa seiner Familie gelockt. Seine Mutter käme als Knochenmarkspenderin in Betracht. Doch Jesko verweigert sich ihrer Hilfe. Denn einst hat diese Frau ihm und seinem Bruder Furchtbares angetan.

über die Autoren
Chris Kraus

Chris Kraus, geboren 1963 in Göttingen, ist Filmregisseur, Drehbuchautor und Romancier. Seine Filme (darunter ›Scherbentanz‹, ›Poll‹) wurden vielfach ausgezeichnet, ›Vier Minuten‹ mit Monica Bleibtreu und Hannah Herzsprung gewann 2007 den Deutschen Filmpreis als bester Spielfilm. Sein jüngster Film, die Tragikomödie ›Die Blumen...

>> weiterlesen