0 0 0

Im Namen des Katers

Kriminalroman

Inspektor Dieuswalwe Azémar ermittelt in einer Mordserie, die ihm persönlich nahegeht: Alle Opfer waren wie er dem kleren, dem haitianischen Zuckerrohrschnaps, zugetan und zudem als Konsumenten von Katzenfleisch bekannt, das nach Meinung vieler kleren-Liebhaber besonders gut zu diesem Getränk passt.

Verlag litradukt
ISBN 9783940435309
2019

214 x 136 mm. 168 Seiten. Kartoniert. Altersangabe: empfohlen fÃŒr 15 - 17 Jahre.
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel

Als er die Ermittlungen auf Befehl seines Vorgesetzten unterbricht, um einen gewissen Georges zu suchen, den eine Dame aus hochgestellten Kreise als vermisst gemeldet hat, ahnt der Inspektor nicht, in welches Wespennest er sticht. Je weitere Kreise der scheinbar skurrile Fall zieht, desto gefährlicher wird es für Azémar, den auch die Geister der eigenen Vergangenheit bedrängen. Doch wenn auch auf seine engsten Mitarbeiter kein Verlass mehr ist, bleiben ihm doch seine Tochter Mireya, seine Beretta und die zwei W in seinem Vornamen ...

über die Autoren
Gary Victor

Gary Victor, geboren 1958 in Port-au-Prince, gehört zu den meistgelesenen Schriftstellern Haitis. Außer Romanen, Erzählungen und Theaterstücken schreibt er auch Beiträge für Rundfunk und Fernsehen, die in Haiti regelmäßig für Aufregung sorgen. Mit seiner unverwechselbaren Handschrift, in der sich beißende Sozialkritik, Magie und...

>> weiterlesen

Auszeichnungen