0 0 0

Ödipus

Das Findelkind

Das Orakel von Delphi prophezeit Schlimmes für Ödipus. Vergebens versucht er seinem Schicksal zu entrinnen.

Leseprobe öffnen
Verlag Moritz
ISBN 978-3-89565-395-7
2021

Hardcover

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel

„Erzähl uns die allerschrecklichste, die allerallerfurchtbarste der griechischen Sagen!«, bitten zwei Kinder ihren Opa - und dem ist gleich klar, dass er nun von Ödipus erzählen muss: Ödipus, der in den Bergen ausgesetzt wird, weil das Orakel von Delphi ihm prophezeite, er werde seinen Vater töten und seine Mutter heiraten. Ödipus, der das Rätsel der Sphinx löst. Ödipus, der danach König von Theben wird ...
Yvan Pommaux’ grafische Umsetzung ist eindrücklich und eindeutig. Sie zeigt, wie die Sphinx an den Klippen zerschellt und wie Ödipus sich blendet, als ihm klar wird, dass das Orakel sich erfüllt hat.
Dieses Buch wird Kinder so faszinieren, wie die antike Sage seit Jahrtausenden die Menschheit fasziniert.
Nach „Odysseus“ und „Troja“ erzählt und illustriert Yvan Pommaux eine weitere faszinierende griechische Sage für Kinder.

über die Autoren
Yvan Pommaux

Yvan Pommaux, geboren 1946 in Vichy, studierte Kunst und ist seit 1972 freischaffender Autor-Illustrator. 1985 erhielt er für sein Werk den Grand Prix der Stadt Paris und 1995 für "Detektiv John Chatterton" den Deutschen Jugendliteraturpreis.

>> weiterlesen