0 0 0

Einmal Pech und elfmal Glück

Eine Geschichte über Freundschaft und Heimat - und darüber, wie wichtig es ist, niemals aufzugeben!

Leseprobe öffnen
Verlag Loewe
ISBN 9783743201606
2019

Erscheinungsdatum: 14.01.2019 . 1. Auflage . 352 Seiten. 21.5 x 15.3 cm . Hardcover .

Hardcover

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel

Sami und sein Großvater schlagen sich als Straßenmusiker durchs Großstadtleben. Bis plötzlich etwas Unglaubliches passiert – Großvaters hölzerne Rebab wird gestohlen und bei Ebay zum Verkauf angeboten! Dabei war das kostbare Musikinstrument das einzige, was von der alten Heimat geblieben ist. Sami muss die Rebab unbedingt zurückbekommen. Er fängt an, alles einzutauschen, was er hat und kommt dabei jedes Mal seinem Ziel ein wenig näher. Und das Beste: bei jedem Tausch findet er einen neuen Freund, der ihm weiterhilft. Doch ob er es rechtzeitig schafft, hängt einzig von Sami allein ab…

über die Autoren
Alyssa Hollingsworth

Alyssa Hollingsworth wurde in Florida geboren und studierte Englisch und Kreatives Schreiben für junge Leute an der Bath Spa University. Im Jahr 2013 gewann sie den Preis der Elie-Wiesel-Stiftung für ihr Essay über das Leben in einem afghanischen Dorf. Einmal Pech und elfmal Glück ist ihr Debütroman.

>> weiterlesen


Cornelia Haas

Cornelia Haas, 1972 geboren, machte zunächst eine Ausbildung zur Schilder- und Lichtreklameherstellerin, bevor sie Grafik-Design in Münster studierte. Inzwischen illustriert sie mit großem Vergnügen Kinder- und Jugendbücher für verschiedene Verlage. Seit 2018 ist sie Professorin für Illustration an der Fachhochschule Münster. Bei Hanser...

>> weiterlesen