0 0 0

Landei

Eine Kindheit

Die bekannte Kinderbuchillustratorin Christiane Pieper erzählt in diesem Comic mit viel Liebe und Humor eine Kindheit auf dem Lande im Deutschland der Sechzigerjahre, abseits von Mauerbau, Wirtschaftswunder, Studentenprotesten und sexueller Revolution. Auf dem Bauernhof ist die Welt überschaubar, bietet aber trotzdem unendlich viel Raum für kleine Abenteuer und große Erkenntnisse.

Verlag Edition Moderne
ISBN 9783037311356
2015

1. Auflage . Erscheinungsdatum: 24.02.2015 . 128 Seiten. 27 x 20 cm . Paperback .

Softcover

Führen wir nicht bzw. nicht mehr
Über den Artikel
Inga wächst mit ihrer Schwester Greta, ihren Eltern und jeder Menge Tieren auf dem Bauernhof auf. Die Welt der Erwachsenen ist oft rätselhaft und wirft jeden Tag neue Fragen auf, auf die sich Inga ihren eigenen Reim macht. Ganz besonders beschäftigt sie die Frage, wie sie wohl sein wird, wenn sie mal erwachsen ist. So wie die Frauen im Fernsehen – oder lieber doch ganz anders? Außerdem will der eigene Körper entdeckt werden, und da sind Mamas Aufklärungsversuche nicht immer hilfreich …

Die bekannte Kinderbuchillustratorin Christiane Pieper erzählt mit viel Liebe und Humor eine Kindheit auf dem Lande im Deutschland der Sechzigerjahre, abseits von Mauerbau, Wirtschaftswunder, Studentenprotesten und sexueller Revolution. Auf dem Bauernhof ist die Welt überschaubar, bietet aber trotzdem unendlich viel Raum für kleine Abenteuer und große Erkenntnisse.
über die Autoren
Pieper, Christiane

Die Autorin: Yvonne Hergane, geboren 1968, studierte nach dem Abitur Germanistik, Anglistik und Buchwissenschaft in Augsburg und München. Seit Mitte der 90er Jahre arbeitet sie als Autorin, freie Übersetzerin und Lektorin. Sie lebt mit Mann und Sohn in Hamburg. Die Illustratorin: Christiane Pieper, geboren 1962 im Bergischen Land, studierte...

>> weiterlesen

Auszeichnungen