0 0 0

Mondnacht

Lieder, Geschichten und Gedichte zur guten Nacht

Leseprobe öffnen
Verlag Der Hörverlag
ISBN 9783844524734
2017
vorgelesen von Bibiana Beglau, vorgelesen von Simone Kabst, vorgelesen von Wolfram Koch, vorgelesen von Shenja Lacher, vorgelesen von Axel Milberg, vorgelesen von Jochen Striebeck
CD-Audio. Altersangabe: ab 4 Jahren.
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel

Gute Nacht und träume süß! Wenn es dunkel wird, der Mond aufgeht und die Sterne zu funkeln beginnen, ist es Zeit, Schlafen zu gehen. Dieses Hörbuch lädt dazu ein, sich gemütlich ins Bett zu kuscheln und die Augen zuzumachen, um dem Lied vom Mond und seinen Schäfchen zu lauschen, die Geschichte vom kleinen Häwelmann zu hören oder in Gedichten Zauberwesen wie dem Zwölf-Elf zu begegnen. Um bei diesen Reisen ins Land der Träume ganz nebenbei selbst einzuschlummern. Enthält die Geschichten Gar nicht müde von Gudrun Likar, Der Schneider im Mond nach Ludwig Aurbacher, das Märchen Der Käse im Brunnen , Der kleine Häwelmann von Theodor Storm, Das Gespenst von Antje Herden und Die Bremer Stadtmusikanten von den Brüdern Grimm, die Lieder Guten Abend, gut Nacht ; Kindlein mein ; Der Mond ist aufgegangen ; Wer hat die schönsten Schäfchen ; Die Blümelein, sie schlafen ; Schlaf, Kindlein, schlaf und Weißt du, wieviel Sternlein stehen sowie Gedichte von Clemens Brentano, Joachim H. Campe, Ada Christen, Matthias Claudius, Paula Dehmel, Joseph von Eichendorff, Gustav Falke, Theodor Fontane, Heinrich Heine, James Krüss, Helge May, Christian Morgenstern, Joachim Ringelnatz, Rainer Maria Rilke und Frantz Wittkamp. Gelesen von Wolfram Koch, Shenja Lacher, Simone Kabst, Jochen Striebeck, Bibiana Beglau und Axel Milberg. (1 CD, Laufzeit: ca 1h 10)

Autorenportrait:
Theodor Fontane (1819-98) ist der bedeutendste Erzähler des literarischen Realismus. Der gelernte Apotheker machte mit 30 Jahren das Schreiben zum Beruf, zunächst als Journalist und Theaterkritiker. Erst spät begann er erfolgreich Romane und Erzählungen zu schreiben. Seine Romane und Novellen, die vielfach verfilmt wurden, zählen zu den meistgelesenen Klassikern des 19. Jahrhunderts.James Krüss (1926-97), geb. in Helgoland, entschloss sich nach einem Lehrerstudium, Autor zu werden. Gefördert von Erich Kästner, lebte er lange in München, bevor seinen neuen Lebensmittelpunkt auf einer anderen Insel fand, Gran Canaria. Er hat zahlreiche Kinderbücher, Geschichten, Romane und vor allem immer wieder Gedichte geschrieben. Viele davon wurden Vorlagen für Bilderbücher. 1968 wurde James Krüss für sein Gesamtwerk mit der weltweit höchsten Auszeichnung für Kinder- und Jugendbücher bedacht, mit der Hans-Christian-Andersen-Medaille.Wolfram Koch, geboren 1962, spielte an fast allen großen deutschen Theatern und ist, neben seiner Film- und Fernseharbeit, ein sehr beliebter Hörbuch- und Hörspielsprecher.

über die Autoren
Theodor Fontane
Theodor Fontane

Theodor Fontane, geboren 1819 in Neuruppin, stammte aus einer Hugenottenfamilie. 1849 gab er seinen Apothekerberuf auf, um als Journalist und Schriftsteller zu arbeiten. Von 1860 bis 1870 war er Redakteur der Berliner Kreuz-Zeitung, danach bis 1889 Theaterkritiker bei der Vossischen Zeitung. 1878 erschien sein erster Roman. Fontane starb 1898...

>> weiterlesen


Krüss, James

JAMES KRÜSS (1926 – 1997), Geschichtenerzähler und Reimkünstler, zählt zu den bekanntesten deutschen Kinderbuchautoren. Seine Werke wurden in fast alle Sprachen der Welt übersetzt und werden von Groß und Klein gelesen und geliebt. Er erhielt gleich zweimal den Deutschen Jugendliteraturpreis und wurde mit der...

>> weiterlesen


Rainer Maria Rilke

Rainer Maria Rilke, geb. am 4. Dez. 1875 in Prag. Nach dem Besuch der Piaristen-Schule in Prag, der Kadettenschule in St. Pölten, der Militäroberrealschule in Mährisch-Weißkirchen und der Handelsakademie in Linz Studium in Prag und München; 1897 Übersiedlung nach Berlin. 1900 Anschluss an die Worpsweder Malerkolonie und Heirat mit der...

>> weiterlesen


Theodor Storm

Lisbeth Zwerger wurde 1954 in Wien geboren. Sie gewann mit ihren zahlreichen Werken unter anderem zweimal den Goldenen Apfel der Internationalen Biennale für Illustration in Bratislava und für ihr Lebenswerk den H.C.-Andersen-Preis. Lisbeth Zwerger bezaubert seit vielen Jahren Kinder und Erwachsene mit ihren ästhetischen und poetischen Bildern.

>> weiterlesen

Bücher des Autors