0 0 0

Die Olchis und die grüne Mumie (2 CD)

Weil der Sarkophag einer Mumie im Museum so wunderbar alt riecht, klettern die Olchi-Kinder hinein, um ein Nickerchen zu halten. Als die Ausstellung abgebaut wird, landen sie unfreiwillig in Ägypten. Jetzt wird es spannend: Die Olchis entdecken eine vergessene Pyramide, in der sie eine goldene Fischgräte finden. Ein echter Olchi-Schatz! Doch liegt auf der Gräte ein Fluch? Mit den beliebten Olchi-Sprechern, dem Olchi-Lied und viel olchiger Musik!

Verlag Oetinger Media GmbH
ISBN 9783837305036
2020

2020 . CD-Audio .
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel

Weil der Sarkophag einer Mumie im Museum so wunderbar alt riecht, klettern die Olchi-Kinder hinein, um ein Nickerchen zu halten. Als die Ausstellung abgebaut wird, landen sie unfreiwillig in Ägypten. Jetzt wird es spannend: Die Olchis entdecken eine vergessene Pyramide, in der sie eine goldene Fischgräte finden. Ein echter Olchi-Schatz! Doch liegt auf der Gräte ein Fluch? Mit den beliebten Olchi-Sprechern, dem Olchi-Lied und viel olchiger Musik!

Erhard Dietl, 1953 in Regensburg geboren, arbeitet heute als Zeichner und Autor. Seine Ausbildung erhielt er an der Akademie für das grafische Gewerbe und an der Akademie der bildenden Künste in München. Schon während seiner Ausbildung begann er für Zeitschriften zu zeichnen. Seit 1981 illustriert er Kinderbücher. Für seine Arbeit wurde er u. a. mit dem Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis, dem Kinderbuchpreis des Landes Nordrhein-Westfalen und der Stiftung Buchkunst ausgezeichnet. Erfolgreich ist er auch als Songwriter zu Gedichten von Erich Kästner und Joachim Ringelnatz.Cornelia Weber, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, koordiniert das Projekt zur Erschließung der Sammlungen der Humboldt-Universität.