0 0 0

Nur Mut, kleiner Luis

Luis grinst: »In der Pause spielen wir wieder Großer Böser Wolf!« »Au ja«, antwortet Jojo. »Und diesmal krieg ich dich und fresse dich mit Haut und Haar!« Diese humorvolle und spannende Geschichte des belgischen Autors und Zeichners ist beste Lektüre für Erstleser!

Leseprobe öffnen
Verlag Moritz
ISBN 9783895652523
2012

4. Auflage . Erscheinungsdatum: 01.08.2012 . 56 Seiten. 15.4 x 21.7 cm . Hardcover .

Hardcover

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel

Luis grinst: »In der Pause spielen wir wieder Großer Böser Wolf!« »Au ja«, antwortet Jojo. »Und diesmal krieg ich dich und fresse dich mit Haut und Haar!«

Luis ist neu in der Klasse. Aber als Wolf unter lauter Schweinen tut er sich schwer. Spannende Lektüre für Erstleser! Ausgerechnet in die Klasse der Schweinekinder soll der kleine Luis gehen! Dabei ist er doch ein Wolf!

Schnell ist er der Buhmann. Doch wenigstens gibt es dort Jojo, der sich mit ihm anfreundet und ihn besucht, als er krank wird. Dabei erfährt er, dass drei fiese Schweine Luis bedrohen und er Angst davor hat, weiterhin zur Schule zu gehen. Jojo sinnt auf Abhilfe und hat eine fantastische Idee ...

Diese humorvolle und spannende Geschichte des belgischen Autors und Zeichners ist beste Lektüre für Erstleser!

 

Mario Ramos, geboren 1958 in Brüssel, studierte dort Kommunikationsdesign und wurde anschließend freiberuflicher Zeichner und Plakatkünstler. Seit 1992 veröffentlicht er Bücher für Kinder.Tobias Scheffel, geb. 1964 in Frankfurt am Main, studierte Romanistik, Geschichte und Geographie an den Universitäten Tübingen, Tours (Frankreich) und Freiburg. Seit 1992 arbeitet er als literarischer Übersetzer aus dem Französischen und lebt in Freiburg im Breisgau. 2011 wurde er für sein Gesamtwerk mit dem Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises ausgezeichnet.

 

»Ideal zum Vorlesen und für die ersten Leseversuche werden in dem Buch Ängste und Anderssein thematisiert, Mut und Zivilcourage angesprochen, ohne mit dem moralischen Zeigefinger zu wedeln. Main-Echo Spannung, Tiefgang und Unterhaltung für Leseanfänger. Bücherbär, Bern Eine spannende Geschichte - weit entfernt vom Alle-sind-lieb-Einerlei der gängigen Erstleseliteratur.« DIE ZEIT

über die Autoren
Mario Ramos

Mario Ramos, 1958 - 2012, studierte in Brüssel Kommunikationsdesign und wurde anschließend freiberuflicher Zeichner und Plakatkünstler. Seit 1992 veröffentlichte er Bücher für Kinder.

>> weiterlesen


Scheffel, Tobias

Amélie Jackowski, geboren 1976 in Toulon, Frankreich, studierte an der Kunsthochschule Straßburg und illustriert seit 1999 Kinder- und Jugendbücher für verschiedene Verlage.

>> weiterlesen