0 0 0

Hat Jesus Fußball gespielt?

Ich heiße Fred und ich habe ein Wunder erlebt. Gut, nur ein kleines Wunder, aber es ist wirklich so passiert! Fred und Emil treffen sich nachmittags oft zum Fußballspielen. Wenn nur Herr Kruzinna, der blöde Nachbar, nicht wäre! Der kann Kinder nicht leiden und fußballspielende schon gar nicht. Als eines Tages ein Ball in seinem Garten landet, rückt er ihn nicht mehr raus. Was sollen die Jungs nun machen? Da fällt Fred Zachäus ein, von dem er im Religionsunterricht gehört hat. Wenn an der Geschichte was dran ist, müssen sie doch nur nett zu Herrn Kruzinna sein, um den Ball von ihm zurückzubekommen. Also schreiben Fred und seine Freunde einen Brief...

Leseprobe öffnen
Verlag Moritz
ISBN 9783895653186
2016

2. Auflage . Erscheinungsdatum: 08.02.2016 . 64 Seiten. 15.4 x 21.6 cm . Hardcover .

Hardcover

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Mehr Ansichten
Über den Artikel

Ich heiße Fred und ich habe ein Wunder erlebt. Gut, nur ein kleines Wunder, aber es ist wirklich so passiert!

Fred und Emil treffen sich nachmittags oft zum Fußballspielen. Wenn nur Herr Kruzinna, der blöde Nachbar, nicht wäre! Der kann Kinder nicht leiden und fußballspielende schon gar nicht. Als eines Tages ein Ball in seinem Garten landet, rückt er ihn nicht mehr raus. Was sollen die Jungs nun machen? Da fällt Fred Zachäus ein, von dem er im Religionsunterricht gehört hat. Wenn an der Geschichte was dran ist, müssen sie doch nur nett zu Herrn Kruzinna sein, um den Ball von ihm zurückzubekommen. Also schreiben Fred und seine Freunde einen Brief ...

Antje Damm erzählt den Konflikt zwischen den Kindern und dem Nachbarn parallel zur biblischen Zachäusgeschichte. Diese inspiriert die beiden Freunde zu einer ungewöhnlichen Idee, die für Fred tatsächlich in einem kleinen Wunder endet. Katja Gehrmanns Illustrationen nehmen ganz die Perspektive der Kinder ein und spiegeln deren Stimmungslage treffend wider.

 

Antje Damm, geboren 1965 in Wiesbaden, studierte in Darmstadt Architektur und lebt mit ihrem Mann und ihren vier Töchtern in der Nähe von Gießen. All ihren Büchern spürt man ihre große Nähe zu Kindern und deren Denkweise an.

Katja Gehrmann, geb. 1968, studierte in Mexiko, Spanien und an der Hochschule für Gestaltung in Hamburg Illustration. Für ihre Illustrationen hat sie zahlreiche Preise gewonnen, so den 'Goldenen Apfel' der Biennale in Bratislava oder das Troisdorfer Bilderbuch-Stipendium. Sie lebt mit ihrer Familie in Hamburg und ist ein Mitglied des Ateliers Amaldi.

über die Autoren
Antje Damm

Antje Damm, geboren 1965, arbeitete zunächst als Architektin, bevor sie zum Schreiben und Zeichnen von Kinderbüchern kam. Inzwischen hat sie mehr als 30 Bücher veröffentlicht, die vielfach ausgezeichnet wurden und in vielen Ländern erscheinen. Mit ihrem Mann, vier Töchtern, einer Katze und einer uralten Schildkröte lebt sie in einem...

>> weiterlesen


Gehrmann, Katja

Katja Gehrmann, 1968 geboren, studierte in Mexiko, Spanien und an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg Illustration. Sie arbeitet für Zeitschriften und verschiedene Verlage. Für ihre Illustrationen hat sie bereits zahlreiche Preise gewonnen, so den »Goldenen Apfel« der Biennale in Bratislava oder das Troisdorfer...

>> weiterlesen