0 0 0

Das Tomatenfest

Dieses Bilderbuch ist spektakulär unspektakulär: Es lässt Kinder teilhaben an der Freude, die es bereitet, eine eigene Pfl anze zu haben und etwas zu ernten.

Leseprobe öffnen
Verlag Moritz
ISBN 9783895652561
2019
übersetzt von Eva Ziebura
22.2 x 27.2 cm. 40 Seiten. Altersangabe: ab 4 Jahren. 1. Auflage. Pappbilderbuch.
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel
Hana hat einen grünen Daumen: Ein kleiner Tomatensetzling wird zu einer schönen Pflanze. Und dann feiert sie ein Tomatenfest.

Ein Tomatenpflänzchen aus dem Supermarkt findet bei Hana ein neues Zuhause. Sie hegt, pflegt und beschützt es. Sogar in die Ferien zu ihrer Oma muss die Tomatenpflanze mit. Dort pflanzen sie sie in den Gemüsegarten und bald sieht Hana erste kleine Tomatenkugeln. Auch ein schlimmer Sturm kann ihnen nichts anhaben. Endlich sind die Tomaten rot und reif. Hana ist stolz und fühlt sich jetzt wie eine richtige Gärtnerin. Was wird sie wohl im nächsten Jahr pflanzen?
Dieses Bilderbuch zeigt Kindern, dass Tomaten nicht im Supermarkt wachsen und vermittelt die Freude, die es macht, eigene Pflanzen zu pflegen und sogar etwas zu ernten.
über die Autoren
Satomi Ichikawa

Satomi Ichikawa, geboren in Gifu, Japan, kam in den 70er Jahren nach Paris, verliebte sich in die Stadt und beschloss dort zu bleiben. Ohne jemals darin unterrichtet worden zu sein, begann sie zu zeichnen und Bücher zu illustrieren. Inzwischen werden ihre Bilderbücher in vielen Ländern der Welt gelesen. Satomi Ichikawas erstes Bilderbuch bei...

>> weiterlesen