0 0 0

Der selbstsüchtige Riese / mini-minedition

Oscar Wildes Märchen vom Teilhaben und Aufeinander-Zugehen, bezaubernd illustriert von Lisbeth Zwerger Der selbstsüchtige Riese hat alle Kinder aus seinem wunderschönen Garten vertrieben und einen hohen Zaun errichtet. Denn ein eigener Garten ist schließlich ein eigener Garten. Fortan wartet der Riese vergebens auf Frühling und Sommer und im Garten scheint es für immer Winter zu bleiben...

Verlag Michael Neugebauer Edition
ISBN 9783865662132
2012

19.9 x 14.9 cm. 32 Seiten. 1. Auflage. Hardcover. Altersangabe: ab 3 Jahren.
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel
Der selbstsüchtige Riese hat alle Kinder aus seinem wunderschönen Garten vertrieben und einen hohen Zaun errichtet. Denn ein eigener Garten ist schließlich ein eigener Garten. Fortan wartet der Riese vergebens auf Frühling und Sommer und im Garten scheint es für immer Winter zu bleiben. Als jedoch eines Tages die Kinder durch ein Loch im Zaun zurückkehren, bekommt der einsame Riese eine neue Chance und etwas Wunderbares passiert … Oscar Wildes Märchen vom Teilhaben und Aufeinander-Zugehen, bezaubernd illustriert von Lisbeth Zwerger.
über die Autoren
Zwerger, Lisbeth

Lisbeth Zwerger wurde 1954 in Wien geboren. Sie gewann mit ihren zahlreichen Werken unter anderem zweimal den Goldenen Apfel der Internationalen Biennale für Illustration in Bratislava und für ihr Lebenswerk den H.C.-Andersen-Preis. Lisbeth Zwerger bezaubert seit vielen Jahren Kinder und Erwachsene mit ihren ästhetischen und poetischen Bildern.

>> weiterlesen


Oscar Wilde

Text zum Autor: Oscar Wilde (1854-1900) wurde bereits zu Lebzeiten große Bewunderung für seine schriftstellerische Begabung zuteil. Gleichzeitig sorgte aber sein extravaganter Lebensstil für einige Skandale. Heute zählt er zu den meistgelesenen englischen Autoren. Sein einziger Roman "Das Bildnis des Dorian Gray" ist eine teilweise...

>> weiterlesen