0 0 0

Six times we almost kissed (und was beim siebten Mal passiert ist)

Verlag Carlsen
ISBN 978-3-551-58530-1
2024

empfohlen für 14 - 99 Jahre . Erscheinungsdatum: 29.04.2024 . 464 Seiten. 21,5 cm x 13,6 cm . Softcover .

Softcover

lieferbar innerhalb von 10 Werktagen
Über den Artikel


Eine coole, queere Lovestory mit Twist von der Autorin von »The Girls I've Been«, m
it Scharfblick, Wucht, Witz und Herz erzählt.

Sechs Fun-Facts über PENNY und TATE:

Sie kennen sich schon ihr ganzes Leben
Ihre Mütter sind beste Freundinnen
Sie sind definitiv keine Freundinnen
Sie küssen sich immer wieder fast

Sie sprechen nicht darüber
Dank ihrer Mütter ziehen sie jetzt zusammen ...

Als dann so ein Beinahe-Kuss zu »Ich weiß jetzt, wie dein Lipgloss schmeckt« wird, müssen Penny und Tate sich der Sache endlich stellen. Und auch ein paar anderen gut verpackten Geheimnissen. Oder?

Komplexe Charaktere in einer smarten Story über Liebe und Trauer - voller Tiefe & Twists, so viel mehr als die übliche Romanze.

über die Autoren
Tess Sharpe

Tess Sharpe wurde in einer Berghütte geboren und wuchs mit ihrer Punkrocker-Mutter im ländlichen Kalifornien auf. Heute lebt sie irgendwo in den Backwoods zusammen mit einem Hunderudel und einer wachsenden Kolonie Katzen, ist Herausgeberin einer Anthologie und hat mehrere preisgekrönte Bücher für Kinder, Jugendliche und Erwachsene...

>> weiterlesen