0 0 0

Otto

Mit OTTO gelingt Marc-Antoine Mathieu ein weiteres Meisterstück innovativer Comicerzählung. Der Performance-Künstler Otto Spiegel befindet sich in einer Schaffenskrise, als seine Eltern sterben und ihm ein sonderbares Erbe hinterlassen: Eine große Truhe, die minutiöse Aufzeichnungen seiner ersten sieben Lebensjahre enthält. Doch Otto erinnert sich an nichts und taucht ein in die eigene Vergangenheit und die rohe Materie seines Seins. Warum sind wir, wer wir sind? Wie gut kennen wir uns wirklich selbst? Und wo beginnt und endet unser freie Wille? Diesen Sinnfragen geht Otto auf den Grund - bis er sich allmählich im Taumel der Identitätssuche auflöst...

Verlag Reprodukt
ISBN 9783956401312
2023

Erscheinungsdatum: 01.12.2023 . 1. Auflage . 96 Seiten. 19 x 29.5 cm . Fadenheftung . Hardcover .

Hardcover

noch nicht erschienen
Über den Artikel
Der Performance-Künstler Otto Spiegel befindet sich in einer Schaffenskrise, als seine Eltern sterben und ihm ein sonderbares Erbe hinterlassen: Eine große Truhe, die minutiöse Aufzeichnungen seiner ersten sieben Lebensjahre enthält. Jeder Tag, jede Stunde seiner frühen Kindheit wurde mit akribischer Genauigkeit festgehalten. Doch Otto erinnert sich an nichts und taucht ein in die eigene Vergangenheit und die rohe Materie seines Seins. Warum sind wir, wer wir sind? Wie gut kennen wir uns wirklich selbst? Und wo beginnt und endet unser freie Wille? Diesen Sinnfragen geht Otto auf den Grund – bis er sich allmählich im Taumel der Identitätssuche auflöst… Mit OTTO gelingt Marc-Antoine Mathieu ein weiteres Meisterstück innovativer Comicerzählung.
über die Autoren
Marc-Antoine Mathieu

Marc-Antoine Mathieu, geboren 1959 in Anthony, Frankreich, ist vor allem durch seine Geschichten um den Ministerialbeamten Julius Corentin Aquefacques bekannt geworden. Seine experimentierfreudigen Bücher wie "Der Ursprung" oder "Der Wirbel" finden auch im deutschsprachigen Raum seit vielen Jahren ein breites Publikum.

>> weiterlesen