0 0 0

Das zeichnerische Werk

Alexander von Humboldt war nicht nur ein vielseitiger Wissenschaftler und Schriftsteller, sondern auch Künstler. Neben Landschaften zeichnete er vor allem Pflanzen, Tiere und Menschen. Der hochwertige Band stellt Humboldt als Zeichner vor und zeigt 260 bisher unveröffentlichte Zeichnungen aus dem Nachlass, die vorzüglich erläutert werden.

Verlag Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG)
ISBN 978-3-534-27047-7
2019

Erscheinungsdatum: 15.07.2019 . 999. Auflage . 432 Seiten. 280,0 mm x 230,0 mm . 300 farb. Abb. . Hardcover .

Hardcover

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel
Der Naturforscher Alexander von Humboldt ist weithin bekannt. Dieser Band bietet erstmals die Möglichkeit, auch sein künstlerisches Werk zu entdecken. Denn als Botaniker, Zoologe und Anatom zeichnete Humboldt Pflanzen, Tiere und Körperdetails. Als Geograph und Kartograph erfasste er die Konturen von Gebirgen, Flüssen und Kontinenten. Er entwarf Karten vom Orinoco, von Kuba und von Zentral-Asien. Als Reisender skizzierte er Menschen, Gebäude und Landschaften und mit seinen Diagrammen, Isolinien und Gebirgsprofilen war er ein Pionier der Infographik. Zum ersten Mal können nun bisher unveröffentlichte Zeichnungen, die in seinem Nachlass in Berlin und Krakau erhalten sind, gedruckt werden. Sie geben Einblicke in Humboldts Zeichenwerkstatt und in die graphische Dimension seiner Wissenschaft. Eine ausführliche Einleitung sowie eingehende Kommentare begleiten die ganz- und doppelseitigen Abbildungen.
Bildliches Denken: Humboldts Werkstatt 7
Editorische Notiz: Der zeichnerische Nachlass 44

Humboldts Zeichnungen 50
1. Menschen 52
2. Werke 66
3. Tiere 108
4. Pflanzen 180
5. Erde 206
6. Karten 280
7. Planeten 374
8. Figuren, Versuche, Fragen 382

Anhang 396
Zeittafel 398
Abbildungsverzeichnis 401
Werkübersicht 420
Literaturverzeichnis 422
Dank 431
Rechtenachweise 432
über die Autoren

Alexander von Humboldt

Alexander von Humboldt (1769–1859) war Naturforscher und Reiseschriftsteller, Kulturvermittler, Kosmopolit, Gelehrter und Mäzen.

>> weiterlesen

Bücher des Autors